Werbung

Pressemitteilung vom 17.02.2023    

Präventionskontrolle des gewerblichen Güterverkehrs - zahlreiche Verstöße festgestellt

Am Dienstag (14. Februar) führten die Polizeiautobahnstation Montabaur und die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz zwischen 8 und 14 Uhr eine gemeinsame Kontrollmaßnahme des gewerblichen Güterkraftverkehrs auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der Bundesautobahn 3 durch.

(Symbolbild)

Heiligenroth. Ziel der Kontrolle war es, den Hauptunfallursachen bei Unfällen mit Personenschäden im Bereich des gewerblichen Güterkraftverkehrs entgegenzuwirken und damit die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Verkehrsunfälle dieser Gruppe von Verkehrsteilnehmern bergen aufgrund der hier typischen Fahrzeugmassen sowie deren Beladung stets das Risiko erheblicher Gefahren und Schäden.

So wurden neben der Einhaltung des nötigen Sicherheitsabstandes und der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auch die Lenk- und Ruhezeiten, die Fahrtüchtigkeit der Fahrzeugführer, die Ladungssicherung und der technische Zustand der Fahrzeuge kontrolliert. Im Rahmen der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit wurden den Verkehrsteilnehmern außerdem Verhaltensregeln zur verbotswidrigen Nutzung von Mobiltelefonen sowie anderen elektronischen Geräten, der direkten Zugriffsmöglichkeit auf Warnwesten und das Warndreieck im Falle eines Verkehrsunfalls oder einer Panne sowie Verhaltensweisen zur Bildung von Rettungsgassen, erläutert.



Im Rahmen dieser Kontrollmaßnahmen wurden insgesamt 19 Fahrzeuge sowie 24 Personen kontrolliert. Unter anderem wurden folgende Verstöße festgestellt: Zwei Fahrern wurde die Weiterfahrt aufgrund von technischen Mängeln und Überladung untersagt. In zwei Fällen reichte es aus, die mitgeführte Ladung nachzusichern. Gegen drei weitere Fahrer wird aufgrund von Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten ermittelt. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Oldstars" wollen es noch einmal wissen: Auftritt beim "Annemie" in Neuwied-Gladbach

Gladbach. Die Coverband aus Neuwied, die sich aus bekannten Musikern der Neuwieder Szene zusammensetzt, spielt Rock-, und ...

Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser Pänz

Neuwied. Zwischen 15 und 18 Uhr können die acht- bis zwölfjährigen Teilnehmenden mit Acrylfarben auf Leinwand malen und in ...

Erneutes Angebot der SPD: Fahrservice zu den Stichwahlen ins Wahllokal

Neuwied. Voraussetzung für den Fahrservice ist allerdings, dass die Personen in einen gewöhnlichen Pkw einsteigen und wieder ...

DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

Ausgebüxte Pferde sorgen für Verkehrsstörungen auf der B256

Neuwied. Die Pferde, die sich scheinbar freiwillig auf der Bundesstraße aufhielten, konnten erst nach mehr als einer halben ...

Weitere Artikel


A 48: Beifahrer eines Transporters stirbt nach schwerem Unfall

Koblenz. Der Unfall ereignete sich laut Verkehrsdirektion Koblenz um 1.16 Uhr auf der Autobahn 48 in Fahrtrichtung Trier ...

Möglicher versuchter Mord im Kreis Neuwied: Aussagen von Geschädigtem und Bewährungshelfer

Kreis Neuwied/Koblenz. Zur Information nochmals der Tatvorwurf der Staatsanwaltschaft Koblenz
Der Angeschuldigte aus dem ...

Fußball-Oberliga: FV Engers schlägt TuS Koblenz 2:1

Engers. Es war die 60. Minute, als Coach Sascha Watzlawik sein goldenes Händchen bewies. Marcel Stieffenhofer war auf der ...

Neue Leitungen "Auf dem Ebenfeld" in Irlich: Halbseitige Sperrung der Straße erforderlich

Neuwied. Im ersten Bauabschnitt werden unter halbseitiger Sperrung die Leitungen zwischen "Rodenbacher Straße" und "Auf’m ...

Gospelchor "'n Joy" zu Gast in Roßbach im Wiedtal

Roßbach/Wied. Zu hören gibt es Musik aus den Bereichen Gospel, Soul, Pop und Film. Der Chor rund um seinen Leiter Johannes ...

Baumfällungen zur Vorbereitung für den Ausbau der Wilhelmstraße starten

Neuwied. Um diese notwendigen Arbeiten zu ermöglichen, müssen zuvor zwischen Kirchstraße und Engerser Straße einige Bäume ...

Werbung