Werbung

Pressemitteilung vom 17.02.2023    

Neue Leitungen "Auf dem Ebenfeld" in Irlich: Halbseitige Sperrung der Straße erforderlich

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern "Auf dem Ebenfeld" in Neuwied-Irlich zwischen "Auf’m Kettgert" und "Gotenstraße" die Gas- und Wasserhauptleitung und die Hausanschlüsse. Gleichzeitig wird ein Leerrohr für Glasfaser verlegt. Start ist ab Montag, 27. Februar.

(Symbolbild: Archiv)

Neuwied. Im ersten Bauabschnitt werden unter halbseitiger Sperrung die Leitungen zwischen "Rodenbacher Straße" und "Auf’m Kettgert" erneuert. Der Verkehr wird als Einbahnstraße in Richtung Feldkirchen geregelt.

Im zweiten Abschnitt geht es in der "Marienstraße" bis "Gotenstraße". Die fußläufige Erreichbarkeit der Häuser und Grundstücke ist gewährleistet, es muss jedoch mit begrenzten Einschränkungen gerechnet werden. Insgesamt wir der Bau bis in den Herbst dauern. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Präventionskontrolle des gewerblichen Güterverkehrs - zahlreiche Verstöße festgestellt

Heiligenroth. Ziel der Kontrolle war es, den Hauptunfallursachen bei Unfällen mit Personenschäden im Bereich des gewerblichen ...

A 48: Beifahrer eines Transporters stirbt nach schwerem Unfall

Koblenz. Der Unfall ereignete sich laut Verkehrsdirektion Koblenz um 1.16 Uhr auf der Autobahn 48 in Fahrtrichtung Trier ...

Möglicher versuchter Mord im Kreis Neuwied: Aussagen von Geschädigtem und Bewährungshelfer

Kreis Neuwied/Koblenz. Zur Information nochmals der Tatvorwurf der Staatsanwaltschaft Koblenz
Der Angeschuldigte aus dem ...

Gospelchor "'n Joy" zu Gast in Roßbach im Wiedtal

Roßbach/Wied. Zu hören gibt es Musik aus den Bereichen Gospel, Soul, Pop und Film. Der Chor rund um seinen Leiter Johannes ...

Baumfällungen zur Vorbereitung für den Ausbau der Wilhelmstraße starten

Neuwied. Um diese notwendigen Arbeiten zu ermöglichen, müssen zuvor zwischen Kirchstraße und Engerser Straße einige Bäume ...

Von wegen "Blöde Ziege": "Manni" wollte sich in Neuwied nicht an die Verkehrsregeln halten

Neuwied. Platzverweis für "Manni": Nachdem Anrufer die Polizei Neuwied darauf aufmerksam gemacht hatten, dass ein Kamerun-Schaf ...

Werbung