Werbung

Pressemitteilung vom 17.02.2023    

Gospelchor "'n Joy" zu Gast in Roßbach im Wiedtal

Am Samstag, 25. März, tritt um 19 Uhr der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Gospelchor "'n Joy" aus Bad Honnef auf Einladung des Lions Clubs Rhein-Wied in der Wiedhalle in Roßbach auf. Unter dem Motto "Rhythm of Life" nimmt der Chor sein Publikum mit auf eine musikalische Reise rund um die Welt.

Der Gospelchor "'n Joy" aus Bad Honnef. (Foto: Veranstalter)

Roßbach/Wied. Zu hören gibt es Musik aus den Bereichen Gospel, Soul, Pop und Film. Der Chor rund um seinen Leiter Johannes Weiß wird unter dem Motto "Rhythm of Life" ein abwechslungsreiches Programm aus den Bereichen Soul, Jazz, Musical, Gospel und mehr präsentieren und erfahrungsgemäß sein Publikum musikalisch vollends ein seinen Bann ziehen. "'n Joy" ist nicht einfach nur der Name des Chors, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Vielmehr vermittelt der Chor seinem Publikum die unglaubliche Freude am gemeinsamen Singen ganz unmittelbar und liefert Begeisterung und Gänsehautfeeling pur.

Bereits im Jahr 2017 sorgte das stimmgewaltige Ensemble mit über 80 Sängern für ein ausverkauftes Haus, damals in Asbach. "Die Karten für das Konzert waren innerhalb kürzester Zeit verkauft und das Konzert unter dem Motto 'Come together' war für uns ein großer Erfolg", so die derzeitige Präsidentin des LC Rhein-Wied, Ingeborg M. Mende. "Noch an diesem Abend hatten wir uns vorgenommen, nochmals ein Konzert mit 'n Joy zu veranstalten."



Für das bevorstehende Konzert hat der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, Hans-Werner Breithausen, der selbst ein begeisterter Chorsänger ist, die Schirmherrschaft übernommen. Ihm ist wichtig, dass er auf diese Weise die Arbeit des LC Rhein-Wied, der sich in der Region für den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzt und sich unter anderem auch um Menschen in Notsituationen kümmert, unterstützen kann.

Der Erlös aus dem Benefizkonzert kommt in diesem Jahr der musikalischen Jugendarbeit im Wiedtal zugute. Hiervon wird insbesondere das Projekt Schulorchester der Realschule Plus in Waldbreitbach profitieren.

Einlass ist um 18 Uhr. Die Karten kosten 18 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Jugendliche. Nähere Informationen sowie eine Liste der Vorverkaufsstellen gibt es auf der Webseite des Lions Clubs Rhein-Wied. (PM)










Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Bildhauerin Doris Kamlage aus Alfter kommt nach Linz am Rhein

Linz am Rhein. Doris Kamlage stellt bevorzugt eine Interaktion zwischen Betrachter und ihren Werken in den Mittelpunkt. So ...

Kunst trifft Garten - Straßenhaus lädt ein

Straßenhaus. 2019 in Niederhonnefeld kamen mehrere hundert Besucher - ein überwältigender Erfolg für Gartenbesitzer, Künstler ...

Internationaler Museumstag in der Sayner Hütte lädt zum Entdecken ein

Bendorf. Den Tag über kann man von 10 bis 17 Uhr (in Form des neuen Museumstalers) selbst Metall gießen und auf einer Gusseisen-Tauschbörse ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Dierdorf/Hamburg. Eigentlich möchte André Hermann nicht mit den Eltern in Urlaub fliegen, aber da diese alles bezahlen wollen, ...

Historisches Neutor in Erpel öffnet am internationalen Museumstag

Erpel. Hier öffnet an diesem Tag das historische Neutor in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für Interessierte. Auf fünf Etagen ...

Weitere Artikel


Neue Leitungen "Auf dem Ebenfeld" in Irlich: Halbseitige Sperrung der Straße erforderlich

Neuwied. Im ersten Bauabschnitt werden unter halbseitiger Sperrung die Leitungen zwischen "Rodenbacher Straße" und "Auf’m ...

Präventionskontrolle des gewerblichen Güterverkehrs - zahlreiche Verstöße festgestellt

Heiligenroth. Ziel der Kontrolle war es, den Hauptunfallursachen bei Unfällen mit Personenschäden im Bereich des gewerblichen ...

A 48: Beifahrer eines Transporters stirbt nach schwerem Unfall

Koblenz. Der Unfall ereignete sich laut Verkehrsdirektion Koblenz um 1.16 Uhr auf der Autobahn 48 in Fahrtrichtung Trier ...

Baumfällungen zur Vorbereitung für den Ausbau der Wilhelmstraße starten

Neuwied. Um diese notwendigen Arbeiten zu ermöglichen, müssen zuvor zwischen Kirchstraße und Engerser Straße einige Bäume ...

Von wegen "Blöde Ziege": "Manni" wollte sich in Neuwied nicht an die Verkehrsregeln halten

Neuwied. Platzverweis für "Manni": Nachdem Anrufer die Polizei Neuwied darauf aufmerksam gemacht hatten, dass ein Kamerun-Schaf ...

Westerwaldwetter: nasses, stürmisches Wochenende

Region. Für den Straßenkarneval am Wochenende sind die Aussichten nicht so rosig. Zwar sind die Temperaturen angenehm warm, ...

Werbung