Werbung

Pressemitteilung vom 14.02.2023    

Streit auf der Baustelle: Haben Bauarbeiter ein Haus in Unkel beschädigt?

Die Linzer Polizeiinspektion wurde am Montagnachmittag von einem Hauseigentümer aus der Siebengebirgsstraße in Unkel darüber informiert, dass Bauarbeiter vermutlich sein Haus beschädigt hätten. Wie die Polizei vor Ort feststellte, hatten Bauarbeiter Schalungsarbeiten an einer Baustelle neben dem Haus des Geschädigten durchgeführt.

(Symbolfoto)

Unkel. Hierzu befestigten sie laut Polizeibericht auch Stützen an der Hauswand des Beschwerdeführers, allerdings ohne Wissen des Firmeninhabers und des Bauherren. Im Beisein der Polizei bauten die Arbeiter die Schalung zurück. Ob Sachschaden am Haus entstanden ist, wird geprüft. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Guter Geschmack und gute Tat!": Neuwieder Bäckerei beteiligt sich mit "Soli-Brot" an Hilfsaktion

Neuwied. Beim klassischen Abendbrot mit Käse und Gürkchen, als Pausenbrot mit Salami oder zum Frühstück mit Butter und Marmelade ...

Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in Windhagen

Windhagen. Jeder kann durch Alter, Krankheit oder einen Unfall in die Lage versetzt werden, dass er seine Angelegenheiten ...

Herausforderungen und Chancen: Wie der Kreis Neuwied seine Handwerksbetriebe stärken will

Kreis Neuwied. An dem Gespräch mit dem Landrat in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald in Neuwied ...

Pferdedemo: Landwirte und Reiter demonstrieren für faire Agrarpolitik in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Unter dem Motto "Wir stehen auf! Gemeinsam friedlich zur Vernunft!" ist für Sonntag, 25. Februar, eine ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

CDU Unkel übergibt historische Dokumente an das Stadtarchiv

Unkel. Das erste Mitgliederverzeichnis von 1946 der CDU, die damals noch Christlich Demokratische Partei (CDP) Unkel genannt ...

Weitere Artikel


Mehr Kita-Plätze für Rheinbreitbach: Provisorium soll Notstand entschärfen

Rheinbreitbach. Wie die CDU-Fraktion in einer Pressemitteilung berichtet, habe Landrat Achim Hallerbach im Dezember in einem ...

Adriano Pecoraro im Interview – wird der Neuwieder Deutschlands neuer Superstar?

Neuwied. Als die erste Staffel von DSDS im Jahre 2002 über die deutschen Bildschirme flimmerte, war Adriano Pecoraro gerade ...

AKTUALISIERT: Vollsperrung nach schwerem Unfall auf der A3 mit mehreren Lkw, ein Toter

Ransbach-Baumbach. Die Sperrung dauert aktuell (19.15 Uhr) noch an, die Umleitungsstrecken werden ausgewiesen. Der Unfall ...

Neue Richtlinien für Ferienfreizeiten: Mehr Geld für die Jugendarbeit im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. So gibt es beispielsweise bei Ferienfreizeiten mit Übernachtung künftig je Teilnehmer und Betreuer 3 Euro ...

Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Dierdorf. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne die Bettdecke ...

Neuwied: Gefährliche Selbstüberschätzung von 18-jährigem Pkw-Fahrer

Neuwied. Auch kurz vor dem Unfall sei der Fahrer mit ausbrechendem Heck abgebogen und habe dann die Kontrolle verloren. Er ...

Werbung