Werbung

Pressemitteilung vom 13.02.2023    

Einbrecher wollten Tresor in einem Asbacher Einkaufsmarkt öffnen

Unbekannte hatten es auf einen Einkaufsmarkt in Asbach abgesehen. Sie drangen durch ein Fenster ein und versuchten, einen Tresor zu öffnen. Das Vorhaben misslang jedoch.

Asbach. Die Täter sind am Sonntag (12. Februar) im Zeitraum von 6 bis 22 Uhr in den Einkaufsmarkt in der Straße "Im Steinchen" in Asbach eingebrochen. Sie öffneten mit Brachialgewalt ein Fenster und versuchten im Innern unter anderem einen Tresor aufzuflexen. Nach jetzigem Ermittlungsstand entkamen die Täter ohne Beute. Der entstandene Sachschaden wird auf einen Betrag im oberen vierstelligen Bereich geschätzt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per E-Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Iran: Amnesty Neuwied fordert faire Prozesse und Aufhebung von Todesurteilen

Auch wenn in dieser Woche vonseiten Irans Regierung öffentlich erklärt wurde, der vom Westen initialisierte Aufstand gegen ...

Kinderkarneval in Windhagen mit Band Lupo

Windhagen. Mit dem Kinderkarneval bog der Veranstaltungsreigen im Wentener Karneval auf die Zielgerade. Ein tolles Bild bot ...

Präsenz der Handwerksbetriebe gemeinsam stärken

Neuwied. Gerade in dieser schwierigen, wirtschaftlichen Situation ist es wichtig, dass das Netzwerken zwischen der Kreishandwerkerschaft ...

Bozzo schießt Den Haag offline

Neuwied. Bozzos Treffer zum 4:3-Sieg des EHC "Die Bären" 2016 in seinem Inter-Regio-Cup-Auswärtsspiel bei Ultim Air Hijs ...

Linz: Einsatzkräfte suchten eine Person im Rhein

Linz. Am Sonntagabend wurde der Polizei Linz die Sichtung einer Person im Rhein gemeldet. Unverzüglich wurden umfangreiche ...

Schwerer Verkehrsunfall in Weißenthurm

Weißenthurm. Ein Motorradfahrer wurde durch einen Pkw frontal erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Laut Aussage einer ...

Werbung