Werbung

Nachricht vom 09.02.2023    

Spenden an Hospizverein: Naschen und Gutes tun sowie Erlös aus Tombola

Siebtklässler verkaufen Kuchen zugunsten der Hospizarbeit. Die Restaurantbesitzer Eva Correia Dias und Tim Zander hatten Ende letzten Jahres im Rahmen einer Nikolausfeier eine Tombola organisiert. Der Erlös wurde nun gespendet.

Die Siebtklässler informierten sich gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Bernhild Vanegas (5. von links) unter anderem bei dem Vorsitzenden des Neuwieder Hospizvereins, Hans-Peter Knossalla (links). Foto: Cindy Stein

Neuwied. Anderen Menschen zu helfen, ist gar nicht so schwer. Diese Erfahrung jedenfalls machten Religionsschüler der siebten Klassen des Rhein-Wied-Gymnasiums in Neuwied. Sie verkauften drei Monate lang Kuchen in ihrer Schule und konnten so die stolze Summe von 350 Euro einnehmen. Bei der Suche nach einem Spendenzweck stellte Religionslehrerin Bernhild Vanegas den Kontakt zum Neuwieder Hospizverein und Ambulanten Hospiz her. Die Hospizfachkraft Cindy Stein und der Vorsitzende des Hospizvereins, Hans-Peter Knossalla, informierten die Mädchen und Jungen gerne über die Hospizarbeit im Kreis Neuwied und dankten den jungen Leuten herzlich für deren tolles Engagement.

Neuwieder Aperobar spendet für trauernde Kinder
Vor der Silhouette des Eifelturms und doch in Neuwied: Eva Correia Dias und Tim Zander von der Aperobar L’apéritif überreichten eine Spende in Höhe von 525 Euro an den Vorsitzenden des Neuwieder Hospizvereins, Hans-Peter Knosssalla. Die Restaurantbesitzer hatten Ende letzten Jahres im Rahmen einer Nikolausfeier eine Tombola organisiert. Deren Erlös soll nun der Kinder- und Familientrauerbegleitung des Neuwieder Hospizvereins zugutekommen.



"Unser Wunsch war es, einen Verein oder eine Einrichtung in Neuwied zu unterstützen, die Kindern hilft", sagte Eva Correia Dias. Gerade die Themen Tod und Trauer seien laut der beiden Gastronomen noch ein Tabuthema in Deutschland, umso wertvoller sei die Arbeit, die der Hospizverein leiste. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Neuwied. Wie Dr. Tobias Esper vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung informiert, braucht es für eine Ansteckung längere Kontaktzeiten. ...

Rollerfahrerin bei Überholmanöver in Unkel verletzt

Unkel. Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Schröter Kreuz". Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein wollte ...

Ferientipp: Zwergenweg mit Kinderkräutergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Der dritte und grüne Zwergenweg startet vom Grundschulparkplatz in Rengsdorf aus und geht zum FloFa-Kinder-Kräutergarten, ...

Weitere Artikel


Städtisches Siebengebirgsgymnasium in Bad Honnef: Architektenwettbewerb entschieden

Bad Honnef. Von den ursprünglich fünf Büros im Wettbewerbsverfahren konnten drei Teilnehmer ihre Beiträge zu der komplexen ...

Sascha Wirtz verlängert bei der SG Ellingen

Straßenhaus. Die beiden B-Lizenzinhaber Sascha Wirtz (Trainer) und Marvin Kleinmann als spielender Co-Trainer haben im Sommer ...

AKTUALISIERT: Tödlicher Unfall auf Zubringer zur Koblenzer Südbrücke

Koblenz. Ein 33-jähriger Fahrzeugführer aus Koblenz befuhr mit seinem Skoda die B 327 von der Koblenzer Innenstadt kommend ...

Viel T(h)amm-T(h)amm bei der Jubiläums-Prinzenfete in Windhagen

Windhagen. "Gespannt wie ein Flitzebogen" war das Prinzenpaar Markus I. und Steffi II. (Thamm), was zu ihren Ehren für die ...

Waldbreitbacher Sebastianer-Schützen ehrten Mitglieder

Waldbreitbach. Gabriele Rockenfeller-Dietz wurde nachträglich für die 25-jährige Mitgliedschaft zur Bruderschaft geehrt und ...

Einsparpotenziale werden in Bad Honnef nur unzureichend genutzt

Bad Honnef. Die größten Einsparpotenziale bei Energieverbräuchen und Treibhausgasemissionen im Stadtgebiet liegen bei den ...

Werbung