Werbung

Pressemitteilung vom 09.02.2023    

KG Brave Jonge läuten mit Maskenparty den Sessionsendspurt ein

Nach der überaus erfolgreichen und gut besuchten Kappen-, Kinder- und Seniorensitzung stehen nun noch zwei weitere Veranstaltungshighlights der KG Brave Jonge auf dem Programm. Am Samstag, 18. Februar, startet um 19.11 Uhr die große "Maskenparty" und am darauffolgenden Montag, 20. Februar, findet endlich wieder der Rosenmontagszug statt.

(Symbolbild)

Waldbreitbach. Der ehemalige Maskenball erstrahlt in neuem Gewand und hält einiges für seine Gäste bereit. Von Beginn an wird DJ Tim für Stimmung im Saal sorgen, alle Masken erhalten bei Eintritt, je nach Gruppengröße, Willkommensgetränke. Alle Masken werden gebeten, sich am Samstag, 18. Februar, bis spätestens am 20.30 Uhr im Kolpinghaus einzufinden. Die Gruppen bewerten sich gegenseitig und zur allgemeinen Erheiterung darf jede Gruppe einmal am "Glücksrad" drehen - die Gäste dürfen also gespannt sein.

Als musikalisches Highlight wird die "BB-Kapell" dem Saal und den Partygästen kräftig einheizen. Als weitere Neuerung wird es eine Sektbar geben. Die KG freut sich auf viele bunte Masken und Mitfeiernde im Kolpinghaus. Einlass ist ab 16 Jahren, der Eintritt ist frei.



Rosenmontagszug
Nach zwei ausgefallenen Rosenmontagszügen heißt es am Montag, 20. Februar, um 14.11 Uhr endlich wieder "De Zuch kütt". Es ist geplant, vom Strandbadweg aus durch die Neuwiederstraße, Kreuzstraße, Au und Marktstraße ziehen. Die Anwohner werden gebeten, den Veranstaltungsraum von parkenden Fahrzeugen freizuhalten. Bei der anschließenden After-Zuch-Party mit DJ Tim im Kolpinghaus will die KG Brave Jonge mit allen Jecken aus nah und fern gemeinsam das Sessionsfinale gebührend feiern.

Das Anmeldeformular für den Rosenmontagszug findet man auf der Internetseite www.kgbravejonge.de/zuganmeldung/. Fragen dazu können an zugleitung@kgbravejonge.de gestellt werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Karneval  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Rückbau der Stützwand an der B 413 bei Isenburg hat begonnen

Isenburg. In der vergangenen Woche hat der LBM Cochem-Koblenz mit dem Rückbau einer bergseitigen Stützwand entlang der B ...

Instandsetzung der Bachbrücke an der L255: Verkehrssicherheit steht im Fokus

Datzeroth/Niederbreitbach. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz hat angekündigt, dass die Bachbrücke über den ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Weitere Artikel


SGD Nord schützt beliebte Rastplätze der Zugvögel

Koblenz/Region. Aufgrund der milden Winter der vergangenen Jahre müssen die Kraniche nicht mehr so weit in den Süden fliegen, ...

Zu Besuch beim "Weißen Ring" Westerwald: Beistand für die Opfer nach einer Straftat

Steinefrenz. Nachdem Dirk Schindowski, der Leiter der Außenstelle Westerwald, die Landesvorsitzende herzlich begrüßte, stellte ...

Neuwieder Wirtschaftsforum und Initiative Region Koblenz Mittelrhein wollen Regiopole

Region/Koblenz. Seitens des WiFo ist der Gedanke einer Regiopole bereits vor längerer Zeit geboren worden, heißt es in der ...

Landesförderung: Über 2,6 Mio. Euro für Krankenhäuser in Neuwied und Dierdorf

Neuwied / Dierdorf. Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Lana Horstmann begrüßt, dass das Land schon zum 1. März die Auszahlung ...

2. Helfertage der Sparkasse Neuwied: Helferteams für Vereine im Einsatz

Neuwied. An vier Samstagen im April und Mai werden gemeinnützige Vereine oder soziale Einrichtungen in Stadt und Kreis Neuwied ...

Verkehrsunfall in Neuwied zwischen Pkw und E-Scooter

Neuwied. Aufgrund des Schocks tauschte man zunächst keine Personalien aus. Erst nachdem alle Beteiligte die Unfallstelle ...

Werbung