Werbung

Pressemitteilung vom 06.02.2023    

Traumpreis für Kundin der VR Bank Rhein-Mosel

Das Glück wohnt in Feldkirchen, wo Gewinnsparer der VR Bank Rhein-Mosel eG beim Gewinnsparen ein Elektroauto Opel Mokka-e gewannen. Freudestrahlend nahmen Antje und Jürgen Henrich das E-Mobil von Michael C. Kuch, Vorstandsmitglied der VR Bank, Christian Kehr, Bereichsleiter Regionalmarkt Rhein und Esther Tumenas, Teamleiterin der VR Bank Geschäftsstelle in Feldkirchen/Irlich entgegen.

Die glücklichen Gewinner Jürgen und Antje Henrich (1. u. 3. von links) nahmen Ihren Hauptgewinn von Vorstandsmitglied Michael C. Kuch (2. von rechts), Christian Kehr (2. von links), Bereichsleiter für den Regionalmarkt Rhein und Esther Tumenas (rechts), Teamleiterin der VR Bank-Geschäftsstelle in Feldkirchen/Irlich entgegen.
(Foto: VR Bank Rhein-Mosel eG/Klaus-Dieter Flatt)

Neuwied. Das Fahrzeug überzeugt mit seiner Kraft, dem exklusivem Design und alltagstauglichen Reichweiten. So kann sich die Familie Henrich auf innovativen und gleichzeitig umweltfreundlichen Fahrspaß freuen. Der Wagen ist dank des beeindruckenden Exterieurs und des geschmackvollen Innenraum-Designs ein echter Blickfang.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort. Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat haben Gewinnsparer 2023 unter anderem die Chance auf 100.000 Euro oder eines von 8 MINI Cooper SE Elektroautos. Darüber hinaus werden in regelmäßigen Zusatzziehungen weitere attraktive Gewinne verlost - und das ohne Extraeinsatz für die Teilnehmer.



Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen an gemeinnützige Projekte und Institutionen. So war es der VR Bank Rhein-Mosel im vergangenen Jahr möglich, über 430.000 Euro an regionale Einrichtungen zu spenden. Schwerpunkte waren hier der Klimaschutz, sowie die Förderung von Sport, Kunst und Kultur. (PM)





Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Innungsbetriebe können sich für "Gesundheitspreis des rheinland-pfälzischen Handwerks" bewerben

Region. Betriebe, die Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Beschäftigten übernehmen, sollen damit gewürdigt ...

Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bei der Frühjahrsauktion warten etwa 450 Positionen auf dem Betriebsgelände der Firma Philippi-Auktionen in Moschheim ...

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Puderbach. Am 10. März verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus zum siebten Mal in ein Eldorado für alle Lego-Liebhaber. ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

Wirtschaftsministerin Schmitt weiht neues Qualitätslabor von Lohmann ein

Neuwied. Beim Besuch tauschte sich Ministerin Schmitt mit der Geschäftsführung von Lohmann über wichtige Themen wie den Bürokratieabbau ...

Weitere Artikel


LG Rhein-Wied - Herzschlagfinale mit Happy End

Neuwied. 1:28,50 Minute war gefordert, Lennert Kolberg, Pascal Kirstges, Reiko van Wees, und Kai Kazmirek waren in dieser ...

SRCler aktiv beim Biathlon Zwei-Ländercup - WSV/HSV

Neuwied. Es belegte Johannes Gögler beim Nachtsprint des VFL Bad Berleburg im Biathlonstadion am Bremberg bei dichtem Schneetreiben ...

Fortbildung im Kinder- und Jugendschutz fand großen Anklang

Neuwied. Denn queere Jugendliche nutzen das Netz im Vergleich zu Gleichaltrigen noch aktiver und länger. Queer - das bedeutet: ...

CDU sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis der Jahre 2021 und 2022

Unkel. Nachdem für das Jahr 2021 aufgrund der Corona-Beschränkungen noch keine Preisverleihung stattgefunden hat, wird der ...

Wichtig für den Artenschutz: Kreis Neuwied will die Streuobstwiesen erhalten

Kreis Neuwied. ANUAL-Vorsitzender Robert Klein erläutert: "Erfahrene Pomologen haben alte Apfel- und Birnensorten im Asbacher ...

Geldsegen für die Jecken - Gewinner der "evm-Palettenparty" stehen fest

Koblenz. "Die Vereine haben sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert und lagen teilweise Stimmgleich auch einem Platz. Daher ...

Werbung