Werbung

Pressemitteilung vom 31.01.2023    

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Langsam, aber sicher rückt das Finale der Session 2022/2023 näher - der Rosenmontag. Genauso bunt und fröhlich wie in den Jahren vor Corona soll er wieder werden, der Karnevalszug, der sich am 20. Februar ab 14.11 Uhr durch die Neuwieder Innenstadt schlängeln wird.

Symbolfoto

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es weiter über die Luisenstraße, Hermannstraße und rechts in die Schloßstraße bis zur Kirchstraße. Weiter geht es vorbei am Marktplatz und der Hofburg des Prinzenpaares, Destille "Ewig Jung" und biegt links in die Pfarrstraße und dann rechts in die Engerser Straße ab. Anschließend geht es links in die Wilhelmstraße, dort geht es weiter bis zum Rewekreisel und dann in der Langendorfer Straße bis zur Pfarrstraße. Dort biegt der Zug links ab zur Hermannstraße, wo er wiederum links abbiegt und sich dann "Im Weidchen" auflöst.

Die Aufstellung in der Langendorfer Straße beginnt ab 11 Uhr, sodass ab dann keine Autos mehr über diese Straße in die Innenstadt kommen. Ab rund 13 Uhr wird der Zugwegbereich komplett gesperrt sein.



Der Festausschuss freut sich, dass wieder drei Bühnen am Zugweg verteilt sind und dort über alle teilnehmenden Gruppen berichtet wird. Diese befinden sich in der Schloßstraße, im Rewe-Kreisel und am Marktplatz. Natürlich werden sich die Wirte der Neuwieder Gastronomie auf die tollen Tage einstellen, sodass dort nach dem Zug gefeiert werden kann.

Die Prämierung des Rosenmontagszuges findet wieder beim Sommerfest des Festausschusses der Stadt Neuwied statt. Der Festausschuss der Stadt Neuwied und seine ihm angeschlossenen Vereine wünschen allen Mitbürgern und Narren einen tollen und vor allem friedlichen Rosenmontagszug in der herrlichen Deichstadt Neuwied. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stadtradeln Dierdorf: Siegerehrung der erfolgreichen Teilnehmer

Dierdorf. In der Verbandsgemeinde (VG) Dierdorf hatten sich an der Aktion Stadtradeln insgesamt 81 Personen im Alter von ...

Erweiterte Realität: Neuwied wird Dino-City

Neuwied. Alles, was es dazu braucht, ist ein Smartphone, auf dem die kostenfreie App "3DQR Plus" installiert ist. Die App ...

Iss tight: Jugendliche erkunden gemeinsam gesunde Ernährung

Neuwied. Ziel des Kurses ist es, Jugendlichen leckeres und ausgewogenes Essen näherzubringen. Wie auch im vergangenen Jahr ...

Linz: Betrug durch reisende Handwerker

Linz am Rhein. Die Polizei Linz rät dringend davon ab, sich auf solche unseriösen Haustürgeschäfte einzulassen. Die Täter ...

Linz: Fußgänger von Pkw erfasst - leicht verletzt

Linz. Der Fußgänger kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. ...

Grüne Dächer und Entsiegelung für Neuwied: Bürger entscheiden mit über Maßnahmen zur Klimaanpassung

Im Sommer zu heiß, bei Regen zu nass und bei Starkregen oder großer Hitze für manche Bewohner sogar gefährlich: Der Klimawandel ...

Weitere Artikel


Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

Großmaischeid: Unbekannte Täter brechen in leerstehendes Familienhaus ein

Großmaischeid. Die Täter schlugen eine Kellerfensterscheibe ein und durchwühlten delikttypisch das Anwesen. Nach jetzigem ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

VC Neuwied: Laura Broekstra nach Schwerin - Linda Andersson nach Neuwied

Neuwied. Wie beide Clubs mitteilen, konnten die Transfers rechtzeitig vor Abschluss der heute (31. Januar) endenden Wechselfrist ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Werbung