Werbung

Pressemitteilung vom 30.01.2023    

Ein Abend ganz nach dem Geschmack der Bären

Der Blick in den Liveticker dürfte so manchen Anhänger des EHC „Die Bären" 2016 am Sonntagabend zu einem leisen, freudigen „Oh" verleitet haben. Das Ergebnis „ihres" Teams beim Neusser EV gefiel gut, nicht unbedingt erwartet worden war allerdings, dass die Ratinger Ice Aliens gegen den TuS Wiehl nach Penaltyschießen mit 3:4 verlieren.

Tim Vogel erzielte genauso wie Knut Apel sein erstes Regionalliga-Saison-Tor. Foto: Verein

Neuwied. Dadurch hat der EHC seinen Rückstand auf den Tabellenführer auf vier Punkte reduziert. Rang eins nach der Hauptrunde könnte wieder ein Thema werden. Auswärtsspiele in Neuss haben einen besonderen Charakter. Die Eissporthalle dort ist nicht das, was als Hexenkessel verschrien ist. 44 Zuschauer sahen sich am Sonntagabend den Neuwieder 8:1-Sieg an. Da ist es wichtig, die entsprechende Einstellung im Gepäck zu haben, und die besaßen die Gäste.

„Wir sind von der ersten Minute an sehr konzentriert aufgetreten und waren die überlegene Mannschaft. Alle vier Sturmreihen haben gut gespielt", sagte Trainer Leos Sulak nach einem Abend der besonderen Tore. Zum Beispiel das von Alexander Spister: Der Angreifer mit der Rückennummer 21 markierte nach gerade einmal 64 Sekunden den 100. EHC-Regionalligatreffer in dieser Saison. Dieser Blitzstart gab Sicherheit, und indem erneut Spister (17.), Jan-Niklas Linnenbrügger (18.) sowie Jeff Smith (19.) noch vor der Pause auf 0:4 stellten, gab es am Auswärtssieg nicht mehr viel zu deuteln. Das EHC-Tor hüteten in Neuss der neue Förderlizenz-Torhüter Pascal Lorenz und ab der 48. Minute Alexander Goldbrunner. Die etatmäßige Nummer eins Jan Guryca erhielt eine Verschnaufpause.

Der Neusser Dimitrii Metelkov eröffnete den Mittelabschnitt mit dem Tor zum 1:4 aus Sicht seines Teams. Dann zweiter Teil der besonderen Treffer: Knut Apel erzielte sein erstes Saisontor zum 1:5 (29.), ehe Dennis Appelhans das halbe Dutzend voll machte (38.). Auch Tim Vogel kam zu seinem Regionalliga-Premierentreffer. Das 1:7 (44.) gehörte ihm, und Alexander Spister machte schließlich seinen Hattrick komplett (45.). (PM)



Neuss: Patrick Fücker – Berk Karota, Marius Hornig, Philipp Haase, Finn Mariaux, Peter Kovacs, Lukas Siebenmorgen, Frank Buchwald, Matthias Hornig – Tom Sprengnöder, Marc Sprengnöder, Dmitrii Metelkov, Samuel Hasenpusch, Jason Wolf, Maximilian Tillmann, Dominick Thum, Nils Nemec, Nikolai Varianov.

Neuwied: Pascal Lorenz (48. Alexander Goldbrunner) – Daniel Pering, Thorben Beeg, Alexander Zaslavski, Maximilian Rieger, Tim Cornelißen, Marshall Renke, Kirill Klüjev, Moritz Hofschen – Marco Bozzo, Alexander Spister, Jan-Niklas Linnenbrügger, Jeffrey Smith, Tim Vogel, Dennis Appelhans, Knut Apel, Dustin Schneider, Sven Asbach, Kirill Litvinov, Janeck Sperling.

Tore: 0:1 Alexander Spister (Hofschen, Sperling) 2‘, 0:2 Alexander Spister (Cornelißen, Hofschen) 17‘,0:3 Jan-Niklas Linnenbrügger (Asbach S.) 18‘, 0:4 Jeffrey Smith (Bozzo, Vogel) 19‘, 1:4 Dmitrii Metelov (Nemec, Varianov) 22‘, 1:5 Knut Apel (Schneider, Pering) 29‘, 1:6 Dennis Appelhans (Smith, Zaslavski) 38‘, 1:7 Tim Vogel (Smith, Zaslavski) 44‘, 1:8 Alexander Spister (Beeg, Sperling) 45‘.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heimat- und Verschönerungsverein Ohlenberg feierte seine 100-jährige Kapelle

Kasbach-Ohlenberg. So gab es die feierliche Umrahmung während des Gottesdienstes im Freien vor der Kapelle, Stunden später ...

Lenkungsgruppe Naturschutz Puderbach: Pflanzaktion vor dem Rathaus

Puderbach. Aktuell war das Thema "Heimische und mediterrane Nutzpflanzen" angesagt. Rund zwanzig verschiedene Arten für den ...

Königsschießen der Schützengilde in Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Die 17 Teilnehmer in beiden Gruppen, Erwachsene und Jugendliche, gaben sich viel Mühe, die markierten Bereiche zu ...

Langjähriges Engagement gewürdigt: VdK Heddesdorf ehrt Sigrid Merkel

Neuwied. Im Rahmen der Veranstaltung nahm der Vorsitzende Sven Lefkowitz eine besondere Ehrung vor. Er zeichnete das ehemalige ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Kurtscheider Voltigierer beim TV Morbach erfolgreich

Bernkastel-Kues/Kurtscheid. Am Ende des Tages resümierte die erste Voltigierwartin des Reiterverein Kurtscheid (RVK), Silke ...

Weitere Artikel


Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Gute Leistungen und zahlreiche Ehrungen beim Vereinssportfest des TuS Dierdorf

Dierdorf. Die Übungsleiter der verschiedenen Trainingsgruppen hatten sich als Saisoneinstieg ein buntes Wettkampfprogramm ...

CDU freut sich über weitere Potenziale bei gemeindeeigenen Dachflächen in Neustadt

Neustadt. Durch eine sehr anschauliche Präsentation wurde von der Verwaltung nun aufgezeigt, wo noch Potenziale bestehen ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Deichstadtvolleys verpassen Punktgewinn

Neuwied. Im ersten Durchgang gab Trainer Yağlıoğlu in der Startformation diesmal auf den Außenpositionen neben ...

Werbung