Werbung

Pressemitteilung vom 25.01.2023    

Versuchter Einbruch in Bendorfer Kita - Zeugen gesucht

Zwischen Samstag (21. Januar) und Dienstag (24. Januar) kam es zu einem Einbruchsversuch in die Katholische Kindertagesstätte St. Elisabeth in Bendorf. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

(Symbolbild)

Bendorf. Es konnten an mehreren Türen Hebelspuren festgestellt werden. Weiterhin wurde ein Bewegungsmelder beschädigt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Bendorf zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Künstler malen für den guten Zweck und spenden 900 Euro für die Neuwieder Hospiz- und Trauerbegleitung

Neuwied/Rheinbrohl. Schon im vergangenen Jahr hatte sich das Ehepaar entschieden, die kleinen Kunstwerke zu verkaufen und ...

Weitere Artikel


Ehrung von verdienten Aktiven der Karnevalsgesellschaft Wenter Klaavbröder

Windhagen. Der Verein hat über 330 Mitglieder und zeigt mit dieser Ehrung, dass Tradition und soziales Engagement noch immer ...

"Wir Forsten auf" geht in die dritte Runde - bereits mehr als 45.000 Bäume gepflanzt

Region. Mehr als 50.000 Bäume sind bereits generiert und mehr als 45.000 Bäume konnten im Landkreis Westerwald sowie in den ...

Scheitern Neubauten von Bundesstraßen im Kreis Neuwied und Altenkirchen am Klimaschutzgesetz?

Region. Wird so zum Beispiel der Bau der Autobahn A1 durch die Eifel oder die äußerst umstrittenen Ortsumfahrungen in Straßenhaus ...

Westerwälder Rezepte: Leckere Apfeltaschen schnell gemacht

Dierdorf. Zutaten für zwölf Stück:
6 Blätterteig-Platten (tiefgekühlt)
220 Gramm Äpfel (Fruchtfleisch nach dem Putzen)
1 ...

Julian Leisse gewinnt bei belgischer Meisterschaft Skilanglauf

Neuwied. Julian Leisse erst seit zwei Monaten SRC-Mitglied konnte die Schülerwertung über fünf Kilometer Skilanglauf gewinnen ...

5. FIS World Snowday beim SRC Heimbach-Weis

Neuwied. Über die Vereinsübungsleiter nahm die Löwenschule Alzey unter dem Aspekt der Inklusion teil. Daneben war die Veranstaltung ...

Werbung