Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

Verkehrssünder ertappt: Polizei kontrollierte in Linz, Erpel und Neuwied

Zu schnell, nicht angeschnallt oder mit dem Handy am Steuer: Wie die Polizei Neuwied berichtet, sind am Montag (23. Januar) bei mehreren Verkehrskontrollen in Linz, Erpel und Neuwied diverse Knöllchen fällig geworden.

(Symbolfoto)

Kreis Neuwied. Am Montagvormittag führte die Linzer Polizeiinspektion mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Verkehrskontrollen entlang der B 42 in Linz am Rhein und Erpel durch. Bei insgesamt 17 kontrollierten Fahrzeugen stellte die Polizei neun Verstöße fest, die geahndet werden mussten.

Zwischen 12 und 13.30 Uhr kontrollierten Beamte der PI Neuwied auch in der Neuwieder Wilhelmstraße. Es wurden drei Fahrzeugführer nicht angeschnallt festgestellt, drei Mal wurde während der Fahrt telefoniert. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Kartenvorverkauf zur Möhnensitzung der Weinhexen Leutesdorf

Leutesdorf. Am Schwerdonnerstag startet dann ab 19 Uhr die Veranstaltung mit einem bunten Programm aus Musik, Vorträgen und ...

Großes Hallenfußball-Turnier in Straßenhaus

Straßenhaus. Wenn am Freitag, 27. Januar ab 18:30 Uhr in der Sporthalle in Straßenhaus der „MAKUTEC-Wanderpokal“ ausgespielt ...

5. FIS World Snowday beim SRC Heimbach-Weis

Neuwied. Über die Vereinsübungsleiter nahm die Löwenschule Alzey unter dem Aspekt der Inklusion teil. Daneben war die Veranstaltung ...

Rengsdorf: Sachbeschädigung an geparkten Fahrzeugen - Zeugen gesucht

Rengsdorf. Bisher gibt es keine Anhaltspunkte zum Täter oder Tat selbst. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei ...

Verkehrsunfall zwischen Linienbus und Pkw auf B 256 - Zeugen gesucht

Rengsdorf. Unfallzeugen, welche noch nicht mit der Polizei in Kontakt standen, werden gebeten, sich mit der Polizei Straßenhaus ...

Komplettdiebstahl eines Radladers in Neustadt

Neustadt (Wied). In der Zeit von Freitag (20. Januar) 8 Uhr bis Montag (23. Januar) 8 Uhr wurde in Neustadt (Wied) Ortsteil ...

Werbung