Werbung

Pressemitteilung vom 24.01.2023    

Jüngstes Mitglied der Dorfgemeinschaft Stockhausen: Herzlich Willkommen Luisa Mila

Am 17. Januar erblickte Luisa Mila Reese um 5.47 Uhr in Stockhausen nach Hausgeburt das Licht der Welt. Ihre Eltern und Schwester Lena sind bereits Mitglieder der Dorfgemeinschaft Stockhausen e.V. Da ist es natürlich Ehrensache, dass auch Luisa dazugehören wird.

Die kleine Luisa Mila Reese ist das jüngste Mitglied der Dorfgemeinschaft Stockhausen. (Foto: privat)

Windhagen. Somit kann die Dorfgemeinschaft Stockhausen ihr jüngstes Mitglied im Leben und im Verein herzlich willkommen heißen. Das freudige Ereignis wurde von ihren Eltern, Verwandten und zahlreichen Freunde bereits gebührend gefeiert. Ein ausgesprochen positiver und freudiger Jahresauftakt auch für den Verein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Achtung, Betrug! Welle von betrügerischen Anrufen im Kreis Neuwied

Neuwied. Wie die Polizei berichtet, kamen sowohl die Legenden von Verkehrsunfällen mit tödlichem Ausgang als auch die Masche ...

Holzdiebstahl bei L 252 in Bruchhausen - Hinweise gesucht

Bruchhausen. Das Buchenholz war in einem Waldstück an der L 252 bei Bruchhausen gelagert. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion ...

Volles Haus bei der SPD-Engers - Neujahrsempfang musste umziehen

Neuwied. Die hohe Zahl an Anmeldungen erfreute die Genossen natürlich, sodass es ein rundum gelungener Neujahrsempfang wurde. ...

Neuauflage des Veranstaltungskalenders "Westerwälder NaturErlebnisse 2023"

Region. „Nach der hervorragenden Resonanz des Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ...

Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Montabaur. Ziel des Zusammenschlusses, so heißt es in der Pressemitteilung, sei es, "die qualitativ hochwertige Versorgung ...

Einbürgerungen: Zahlen im Kreis Neuwied fast verdoppelt

Kreis Neuwied. "Das sind Folgen von 2015/16", berichtet Klaus Flesch als zuständiger Sachbearbeiter für den Bereich Personenstands- ...

Werbung