Werbung

Nachricht vom 18.01.2023    

Kinderorden in Neuwied enthüllt

Nicht nur die großen Jecken stehen in den Startlöchern, auch die Kleinen trainieren und üben schon fleißig. Am 5. Februar um 14.11 Uhr heißt es im VHS-Saal „Alaaf und Bühne frei“ für den närrischen Nachwuchs.

Grafik: Verein

Neuwied. In Vorbereitung auf die kommende Kindersitzung (KiSi) des Festausschusses der Stadt Neuwied wurde der diesjährige KiSi-Orden von der Kinderprinzessin Jasmin I. aus Oberbieber und dem Kinderprinzenpaar aus Irlich, Moritz I. und Annabelle I., feierlich enthüllt. Unterstützt wurden sie dabei von KiSi-Sitzungspräsidentin Tanja Hummrich-Mückl, die in diesem Jahr zum 21. Mal durch die Sitzung führen wird, Stefan Schulz von der VR Bank Rhein-Mosel und Michael Mang, Geschäftsführer des Festausschusses.

Für die Kinder hat Hummrich-Mückl ein buntes Programm zusammengestellt und freut sich auf den gemeinsamen Auftakt mit dem Prinzenpaar der Stadt Neuwied. Neben vielen Tanzgruppen haben auch die Kindertollitäten aus Oberbieber und Irlich ihr Kommen zugesagt. Außerdem wird es eine Prämierung der 3 schönsten Kostüme geben. Es lohnt sich also, dabei zu sein und sich zu verkleiden. Mang bedankt sich schon jetzt im Namen der AG KiSi bei allen, die sich für die Kinder einsetzen, bei den Helfern, ohne die eine solche Sitzung nicht möglich wäre, bei den vielen Engagierten in den Vereinen, die mit den Kindern die Tänze einstudieren und bei der VR-Bank für die langjährige Unterstützung dieser Veranstaltung. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Amtspokal: SG Niederbreitbach/Waldbreitbach und Alte Herren Rengsdorf siegreich

Waldbreitbach. Bei den Alten Herren war die Mannschaft aus Rengsdorf erfolgreich, bei den Senioren die SG Niederbreitbach/ ...

Neuwieder Schützengesellschaft veranstaltet wieder traditionelles Westerntreffen

Neuwied. Nur für aktive Schützen und Camper ist eine Voranmeldung unter vorsitzender@neuwieder-sg.de erforderlich. Besucher ...

Buchholzer Jecken feiern Musikfest im Sommer

Buchholz. Karten für den "Bayrischen Ovend in rut-wieß" am 30. August können zum Preis von 15 über info@kg-buchholz.de bestellt ...

Vierter Bärenkopplauf mit erstem Bärchenlauf: Wer schnappt sich die Zaubershow?

Erstmals wird im Vorprogramm ein Bärchenlauf für Kinder angeboten. Die Altersklassen U6, U8, U10 und U12 starten ab 16 Uhr ...

Sommer- und Familienfest des Husarencorps Grün-Weiss Linz bei bestem Wetter

Linz am Rhein. Nach einer kurzen Begrüßungsrede des Kommandanten, wurde allen Gästen das neue Tanzpaar, Laura Weigand, mit ...

Junggesellenverein und Bürgerverein laden wieder ein zur St. Pantaleon Kirmes in Unkel

Unkel. Königsschießen findet eine Woche vor der Kirmes, am Sonntag, 21. Juli, statt. An der Grillhütte "Am Gerhardswinkel" ...

Weitere Artikel


Politprominenz in Neuwied auf der Anklagebank

Neuwied. Jetzt geht es ihnen an den Kragen: Lana Horstmann, Jörg Röder und Peter Jung - alle drei politische Größen der Deichstadt ...

Verkehrsunfallflucht auf A 48 mit geliehenem Pkw - Totalschaden im fünfstelligen Bereich

Ebernhahn. Dabei wurde der gestreifte Pkw gegen einen dort stehenden Lkw gedrückt und verkeilte sich zwischen Zugmaschine ...

67-Jährige um 360 Euro über "WhatsApp-Masche" betrogen

Rheinbrohl. Der Täter bat die Frau um eine Überweisung eines vierstelligen Geldbetrages, um eine Rechnung zu begleichen. ...

Stadt übergibt Fußballtore für den Pausensport an der Löwenburgschule

Bad Honnef. „Im Moment spielen wir auf Asphalt. Wenn man da hinfällt, tut es höllisch weh. Und wir haben keine richtigen ...

SWN erneuern Wasserleitung in der Langendorfer Straße

Neuwied. Unangenehme Erinnerungen dürften die Geschäftsleute im Abschnitt zwischen Schloßstraße und Mittelstraße haben: Im ...

Im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied heißt es ab sofort „Wartezeit ade“.

Neuwied. In der neuen Aufnahmestation werden die Patienten am Tag der Operation oder des Eingriffs zentral vorbereitet und ...

Werbung