Werbung

Pressemitteilung vom 23.12.2022    

Kreisvolkshochschule Neuwied stellt Programm für 2023 vor

Die Kreisvolkshochule (KVHS) Neuwied startet mit einem vollgepackten Programm ins 1. Semester 2023. Mehr als 360 Kurse, Vorträge und Exkursionen warten auf Interessierte und Wissbegierige verteilt auf die sieben Verbandsgemeinden im Kreis Neuwied. Diese können bereits auf der Website der KVHS gebucht werden.

Neu ist unter anderem ein Handpan-Wortkshop. (Symbolbild)

Kreis Neuwied. Etwa 100 Veranstaltungen finden erneut online oder in Hybrid- und Blendet-Learning-Formaten statt. Neben Sprach- und Gesundheitskursen sowie kaufmännischen Fortbildungen sind darunter auch viele teils kostenfreie Vortragsreihen. Hier reicht das Spektrum von historischen und gesellschaftspolitischen Vorträgen bis hin zu naturwissenschaftlichen Veranstaltungen, beispielsweise zur Welternährungssicherheit, zur Klimakrise, zu humanoiden Robotern, zu Inflation und Globalisierung oder auch eine fünfteilige Online-Reihe zu den philosophischen Grundlagen unserer Demokratie.

Unter den Selbstlernkursen, die ganz flexibel genutzt werden können, gibt es wieder diverse Stresspräventions- und Entspannungskurse, darunter Tai-Chi, ein Achtsamkeitstraining nach der MBSR-Methode oder ein Resilienztraining. Zudem verdienen Veranstaltungen mit besonderem Schwerpunkt Aufmerksamkeit, etwa zwei Imkerschulungen für Anfänger und Fortgeschrittene und dazu thematisch verwandte Kurse zur Zucht und Vermehrung von Bienenvölkern, zur Herstellung von Honigwein oder auch zum Ernten von Blütenpollen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Neben vielen bekannten Kursen in den Bereichen Sprache, Bewegung, Entspannung, Kreativität und EDV gibt es neue Angebote zu entdecken. Darunter zum Beispiel ein Handpan-Workshop, ein Tagesworkshop zur zauberhaften Welt der Filmmusik, Tennisangebote für Kinder, Selbstbehauptungstrainings für Mädchen und Jungen und vieles mehr.

Nach wie vor bleibt auch das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit ein besonderes Anliegen der KVHS. Dazu zählen Angebote zu den Themen Wildkräuter als Heilpflanzen, fruchtbare Böden, Waldgärten als Klimachance und Kreislaufwirtschaft. In Kooperation mit der Kreisverwaltung Neuwied, Verbandsgemeinde Asbach und Mehrgenerationenhaus Neustadt gibt es den Kurs "klima.fit“, der sich der Frage stellt, was jeder einzelne vor der eigenen Haustür gegen den Klimawandel tun kann.

Nach langer Unterbrechung durch die Corona-Pandemie befindet sich auch wieder eine Studienreise im Programm: eine zehntägige Rundreise quer durch den Balkan.

Das Gesamtprogramm kann hier abgerufen werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Rückbau der Stützwand an der B 413 bei Isenburg hat begonnen

Isenburg. In der vergangenen Woche hat der LBM Cochem-Koblenz mit dem Rückbau einer bergseitigen Stützwand entlang der B ...

Weitere Artikel


Alkoholisierter Randalierer in der VG Asbach landet in der Psychiatrie

VG Asbach. Laut Polizeibericht hatte eine Anruferin der Polizei in Straßenhaus eine "alkoholisierte und randalierende Person ...

Dierdorf: Paketzusteller der Unterschlagung beschuldigt

Dierdorf. Nach Angaben der Polizei Straßenhaus wurden die Beamten am Donnerstagmorgen (22. Dezember) auf den Unterschlagungsverdacht ...

MGV Horhausen ließ mit Musikfreunden Polarexpress durch das KDH rauschen

Horhausen. Von Tschaikowsky bis "Feliz Navidad“, vom "Little Drummer Boy“ in der Pentatonix-Version bis zur "Weihnachtsbotschaft“ ...

VR Bank Rhein-Mosel eG und Raiffeisendruckerei unterstützen regionale Projekte

Neuwied. Mit einer Spende von 2.500 Euro fördert die VR Bank Rhein-Mosel eG das Projekt. Die Weihnachtsspende wird traditionell ...

Schwerer Unfall auf der A61 bei Plaidt: Mann aus Koblenz und Paar aus Bendorf verletzt

Plaidt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr der 30-jährige Unfallverursacher aus dem Bereich Koblenz die ...

Fröhliche Weihnachten! Wie die Kuriere die Festtage verbringen - Ein persönlicher Gruß

Peter Blaeser, Verlagsleitung
In diesem Jahr brechen wir etwas mit der Tradition, den Weihnachtsbaum erst zum Heiligabend ...

Werbung