Werbung

Nachricht vom 20.12.2022    

Ehrenamtspreis für Burschenverein Bonefeld und Maimädchen

Großer Einsatz und stete Hilfsbereitschaft der jungen Bürger in Bonefeld wurde mit dem Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet.

Die Maimädchen und Burschen bei der Preisübergabe, begleitet vom Beigeordneten Frank Reinhard (3. von links). Verleihung erfolgte durch Bürgermeister Breithausen (rechts). Foto: Wolfgang Tischler

Bonefeld. Die Mitglieder des Burschenverein Bonefeld setzen sich in der Ortsgemeinde vorbildlich ein. In den vergangenen Jahren konnten die Ortsvereine auf die Unterstützung der Burschen zählen. Sei es beim Zeltauf- und -abbau, sei es beim Getränkeverkauf am Vereinsfest, beim Bedienen und vielem mehr.

So boten sich die Jungs zum Beispiel zu Beginn und während der Pandemie vielfach an, Bürger bei Arztbesuchen zu begleiten oder Einkäufe zu tätigen. Auch waren sie mitbeteiligt an der Organisation und Durchführung der 700 Jahrfeier.

An ihrer Seite dürfen die Maimädchen von Bonefeld nicht fehlen. Auch sie sind stets gerne bereit zu helfen. Beim Café Schulplausch haben sie schon unterstützt, an der 700 Jahrfeier aktiv mitgewirkt und sich, ebenso wie der Burschenverein, vielfach engagiert.

Erstmalig in diesem Jahr gingen die Mädchen durchs Dorf, um für die Kriegsgräber zu sammeln. Dieser Einsatz ist umso höher zu bewerten, da sich kaum noch Vereine finden, die dies übernehmen wollen oder können. Die Mitgliederzahlen fast aller Vereine im Dorf sind rückläufig. Ohne das Engagement der Burschen und der Maimädchen, ist kaum noch ein Verein imstande ein Fest aufzuziehen.



„Für die stete Hilfsbereitschaft und Euer Engagement möchten sich die Verbandsgemeinde, sowie die Ortsgemeinde Bonefeld ganz herzlich bedanken. Ihr tragt im Wesentlichen dazu bei, den Zusammenhalt und das Miteinander im Dorf zu bewahren und weiterzuführen“, hieß es vonseiten der Ortsgemeinde.
(Laudatio der Preisverleihung)

Weitere Preisträger
Klaus Peter Paffhausen, Waldbreitbach
Friedhelm Kurz, Thalhausen
Friedhelm Born, Straßenhaus
Christiane Miller, Rüscheid
Team Kleiderkammer, Roßbach
Ingrid Runkel, Rengsdorf
Astrid Kahler, Oberraden
Familie Jung-Weiler, Niederbreitbach
Hans-Hans-Jürgen Wagner, Melsbach
Postum Jörg Wagenknecht, Meinborn
Günter Wittlich, Kurtscheid
Freiwillige Feuerwehr, Hümmerich
Irmgard Paus, Hausen
Gunter Jung, Hardert
Preisträger aus Ehlscheid
Lothar Hardt, Datzeroth
Agnes Pluschke, Breitscheid


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Zeugenaufruf: Falsche Wasserwerker versuchen Trickdiebstahl in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Wie die Polizei Linz berichtet, verschafften sich die beiden Verdächtigen gegen 13 Uhr mit ihrer Geschichte ...

Panne auf der B256 bei Neuwied Torney: Zwei Frauen bei Auffahrunfall leicht verletzt

Neuwied. Laut Bericht der Polizei Neuwied passierte der Unfall gegen 8 Uhr. Zur Absicherung hatte die Fahrerin des Pannenwagens ...

Mit 2,2 Promille in Neuwied mehrfach vom Fahrrad gekippt

Neuwied. Laut Polizeibericht war der 54-Jährigen gegen 20.40 Uhr volltrunken mit seinem Rad unterwegs. Nach dem Atemalkoholtest ...

Neuwieder Hospizverein erhält 3000 Euro: Engerser Unternehmen unterstützt trauernde Kinder

Neuwied. Das Engagement des Hospizvereins möchte die Sauer & Knorr GmbH (Werkstatt für technische Orthopädie und Praxislogistik) ...

Falsches Gewinnversprechen: Bendorfer Senior (82) um 7.800 Euro betrogen

Bendorf. Der Geschädigte kaufte laut Bericht der Polizei Bendorf Google Play Karten im Wert von 7.800 Euro und übermittelte ...

Westerwälder Rezepte: Winterliches Apfel-Creme-Dessert mit Mandelcrunch

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
4 Äpfel (Wenn Sie Falläpfel ausputzen, brauchen Sie am Ende 250 Gramm Apfelfruchtfleisch)
100 ...

Werbung