Werbung

Nachricht vom 09.12.2022    

Stimmungsvoller "Weihnachtlicher Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte

Von Helmi Tischler-Venter

Zum zweiten Mal findet der "Weihnachtliche Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn statt. Das schöne Industriedenkmal, bestehend aus der Krupp’schen Halle und der historischen Gießhalle mit Hüttenplatz bietet das passende Ambiente für hochwertiges Kunsthandwerk. Vom 9. bis 11. Dezember bieten 40 Kunsthandwerker, Designer und Manufakturen aus der Region ihre selbst gefertigten Waren an.

Stimmungsvolles Ambiente. Fotos: Wolfgang Tischler

Bendorf-Sayn. Die dargebotene Materialvielfalt war beeindruckend: Stoffe, Keramik, Steinzeug, Porzellan, Holz, Eisen, Wachs, Glas, Filz und Naturmaterialien wurden kreativ verarbeitet zu Nützlichem und Dekorativem. Eine Fundgrube für besondere Weihnachtsgeschenke.

Stoffe mit eigenem Design und personalisiert bestickte Kissen und Küchentücher aus der Stickwerkstatt sind ebenso besonders wie Portraits aus Ton oder Lampen, feine Schreibgeräte und Windlichter aus feinem Porzellan, die sanftes Licht sowie Schattenspiele erzeugen. Viel Bewunderung wurde am Freitagabend auch sehr niedlichen Püppchen und Wichteln aus Naturmaterialien, Woll-Filz und Seide zuteil. Sehr pfiffig waren etliche Figuren und Baumschmuck aus Filz gestaltet, und flotte Hühnermotive auf Papier konkurrierten mit abstrakten Acrylbildern.

Etwa die Hälfte der Aussteller sind Wiederholungstäter, daher findet man wieder liebevoll bemaltes Porzellan, römische und ägyptische Spiele, handgemachte Seifen, Glas-Schmuck und exklusiven Schmuck aus der Goldschmiedewerkstatt und kann gezielt zugreifen bei Imkereiprodukten, Chutneys, Essigen und erlesenen Ölen sowie Likören oder Met. Wärmende Alpaka-Produkte und Textilien aus Filz und Strick sowie schöne Kinderkleidung sind jahreszeitliche Renner, ebenso wie Kerzen und handgefertigte Weihnachtskarten.

Der Förderkreis Rheinisches Eisenkunstgussmuseum bietet gusseiserne Deko-Artikel gegen Spenden an, von dem Erlös werden Guss-Erzeugnisse gekauft, die noch nicht in seinem Besitz sind. Das Eisenkunstgussmuseum wird im Mai des nächsten Jahres in die neuen Räume des Arkadengebäudes umziehen. Eine Informationsbroschüre informiert über die Geschichte des Museums. Beim Freundeskreis Sayner Hütte, der seit seiner Gründung vor 19 Jahren schon viel bewegt hat, gibt es Sekt. An diesem Stand wird auch das Buch „Der Pfannkuchenmann“, aus dem am Sonntag für die Kinder vorgelesen wird, begleitet mit Musik und Pfannkuchen backen, angeboten. Am Samstag findet eine Lesung aus dem Kinderbuch „Heinrich und Clemens“ statt.



Für die erwachsenen Gäste geben das Shamrock Duo und die Bonner English Singers am Samstag und Sonntag kleine Konzerte mit traditioneller und irischer Weihnachtsmusik.

Wer vom Bummeln und Schauen hungrig wird, findet auf dem Hüttenplatz Suppen und Eintöpfe, kalte und heiße Getränke, Grillwürstchen, Waffeln und Flammkuchen und zum Dessert Eiscreme. Der "Weihnachtliche Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte ist ein stimmungsvolles Event für die ganze Familie. (htv)

Infos kompakt:
Weihnachtlicher Hüttenzauber auf der Sayner Hütte
In der Sayner Hütte 4, 56170 Bendorf
Weitere Öffnungszeiten:
Samstag, 10. Dezember, 15 bis 21 Uhr
Sonntag, 11. Dezember, 11 bis 18 Uhr
Eintritt:
Erwachsene: 3 Euro, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt
Weitere Informationen unter: www.saynerhuette.org


Mehr dazu:   Weihnachtsmärkte  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kultur in der Sayner Hütte: "Von Kerouacs Straßen zu Woodstocksongs" verbindet Literatur und Musik

Bendorf-Sayn. In der Direktorenvilla der Sayner Hütte findet eine außergewöhnliche kulturelle Veranstaltung statt, die von ...

Neuwied: Klavierduo bei schwungvoller "Wiener Melange" erleben

Neuwied. Die Zuhörer dürfen sich auf Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert freuen. Aber auch eine ...

Letzte Vorstellung: Theaterverein Thalia schließt Saison 2023/2024 mit zwei packenden Stücken

Horhausen. Die Endrunde der aktuellen Theatersaison steht vor der Tür und die Mitglieder des Theatervereins Thalia sind bereit, ...

Kunstverein Linz am Rhein stellt Ausstellungsprogramm für 2024 vor

Linz. Erster Vorsitzender Norbert Boden begrüßte die Anwesenden und führte anschließend aus, auf welche Künstlerinnen sich ...

Theater-AG des MBG spielt "Der kleine Prinz"

Dierdorf. Zwei Kinder, Anna und Sophie, finden auf dem Speicher der Großeltern in einer alten Kiste ein Tagebuch. Es ist ...

Weitere Artikel


Herausragendes Urgestein Astrid Kahler erhält Ehrenamtspreis

Oberraden. Man kann Astrid Kahler auch guten Gewissens als Leistungsträgerin des Ehrenamts bezeichnen. Sie war und ist noch ...

Am Mittelrhein unterstützt Initiative junge Menschen bei der Ausbildungssuche

Koblenz. Die demografische Entwicklung und der Trend zum immer längeren Schulbesuch führen dazu, dass dem Ausbildungsmarkt ...

Streit eskaliert in einem Bad Hönninger Mehrfamilienhaus

Bad Hönningen. Die Auseinandersetzung zwischen zwei Hausbewohnern passierte am frühen Samstagmorgen (10. Dezember). Wie die ...

Was bedeutet "Demokratie"? IGS Johanna Loewenherz präsentierte Ergebnisse im Big House

Neuwied. Zwei Wochen lang hatten nun sowohl knapp 800 Mädchen und Jungen der beteiligten Schulen als auch die Besucher des ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

100 Jahre Neuwieder Wassersportverein

Neuwied. In seiner Ansprache bedauerte Reiner Bremel sehr, dass im Herbst 2021 die geplante 100-jährige Jubiläumsfeier nicht ...

Werbung