Werbung

Pressemitteilung vom 09.12.2022    

Alexander Schweitzer zu Gast im Heinrich-Haus

Besuch aus Mainz konnte die Geschäftsführung des Heinrich-Hauses am vergangenen Montag (5. Dezember) in Engers empfangen: Alexander Schweitzer, Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz war erneut im größten Sozialunternehmen der Region zu Gast.

Minister Alexander Schweitzer zu Gast im Heinrich-Haus und verschaffte sich einen Überblick über die Angebote des Hauses. (Foto: privat)

Neuwied. Bereits im September 2021 hatte der Minister im Rahmen einer Stippvisite im Kreis Neuwied, die auf Einladung von Landrat Achim Hallerbach im Berufsbildungswerk des Heinrich-Hauses stattfand, Interesse an einem umfassenderen Einblick bekundet. Die entsprechende Einladung dazu sprachen die drei Geschäftsführer des Heinrich-Hauses, Thomas Linden, Dirk Rein und Frank Zenzen natürlich gerne aus.

So erhielt Minister Schweitzer auf dem Campus Engers zunächst im Rahmen eines kleinen Rundgangs einen ersten Einblick in die Schul- und Wohnbereiche für behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Angebotsvielfalt und miteinander verzahnten Dienstleistungen für mehr als 2.400 Menschen aus der Region – inklusive medizinisch-therapeutischer Angebote – lernte er im anschließenden Gespräch, zu dem auch JG-Geschäftsführer Andreas Rieß als Vertreter des Trägers, Landrat Achim Hallerbach und der erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert gekommen waren, näher kennen. Besonders interessiert zeigte sich der Minister an den umfassenden Angeboten zu beruflicher Qualifizierung behinderter Menschen sowie an den Konzepten von Förderzentren und Werkstätten im Haus.



In kleiner Runde tauschten sich die Vertreter aus Politik und Heinrich-Haus abschließend über die anstehenden Herausforderungen in der Eingliederungshilfe für die kommenden Monate und Jahre aus. Auf große Zustimmung stieß hier vor allem der personenzentrierte Ansatz, den das Heinrich-Haus seit Jahren konsequent verfolgt. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


100 Jahre Neuwieder Wassersportverein

Neuwied. In seiner Ansprache bedauerte Reiner Bremel sehr, dass im Herbst 2021 die geplante 100-jährige Jubiläumsfeier nicht ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

Was bedeutet "Demokratie"? IGS Johanna Loewenherz präsentierte Ergebnisse im Big House

Neuwied. Zwei Wochen lang hatten nun sowohl knapp 800 Mädchen und Jungen der beteiligten Schulen als auch die Besucher des ...

Rollitennis Windhagen veranstaltet rheinland-pfälzische Rollstuhltennis-Meisterschaft

Windhagen. Von ursprünglich 26 Teilnehmenden traten letztendlich doch noch 24 Spieler an, um für die DTB-Race Punkte zu sammeln. ...

Unkel: Gestohlener PKW 100 Meter weiter wieder aufgefunden

Unkel. Das Fahrzeug habe sich jedoch nicht mehr an der Örtlichkeit befunden. Bei einer sofortigen Überprüfung der Polizei ...

Stark gestiegene Kosten erfordern Anpassung der Wasser- und Abwasserpreise in VG Dierdorf

Dierdorf. In der Werksausschusssitzung im November gab es eine umfangreiche Diskussion über die künftigen Preise für Wasser ...

Werbung