Werbung

Pressemitteilung vom 09.12.2022    

Sportverein Ellingen ehrt Erwin Kaul für langjähriges Engagement

Im Rahmen des diesjährigen Ehrenamtstages im Fußballkreis Weserwald/Wied wurde mit Erwin Kaul auch ein „Ellinger Urgestein“ für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der DFB-Urkunde und der DFB-Uhr ausgezeichnet. Seit 66 Jahren ist der Geehrte bereits ein weit über das übliche Maß hinaus engagiertes Mitglied im SV Ellingen.

Von links: Clemens Hasni (Geschäftsführer SV Ellingen), Erwin Kaul, Marco Schütz (Vizepräsident FV Rheinland) und Mike Leibauer (Vorsitzender Fußballkreis Westerwald/Wied).(Foto: Vereinsarchiv)

Straßenhaus. Allein für "seine" Alte Herren (AH) stand er in 602 Spielen auf dem Platz. Im Jahr 1975 war er maßgeblich bei der Gründung und der Aufnahme eines geregelten Spielbetriebes der AH beteiligt und ist auch heute noch ein Dauerbesucher nach den AH-Trainingseinheiten. Als jahrzehntelanger Cheforganisator des legendären AH-Bunter-Abend fungierte er nicht nur als Entertainer, sondern war auch stets ein Garant für stimmungsvolle Showeinlagen. Im Jahr 2008 war er einer der Mitbegründer des Fördervereins der Jugend und ältere Menschen im SV Ellingen. Überhaupt ist ihm die Integration von Jugendlichen und Neumitgliedern im Verein eine Herzensangelegenheit. Bei Heimspielen der Ersten Mannschaft gehört er zur Stammbesetzung der Platzkassierer.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Auch wenn er nur sieben Jahre als Kassierer ein offizielles Vorstandsamt beim SV Ellingen bekleidete, ist sein jahrzehntelanges Engagement auch ohne formelles Amt für den Verein herausragend. Bei allen Helferdiensten muss er nicht erst gefragt werden. Getreu seines Leitspruchs "Frage nicht was der Verein für dich tun kann, sondern was du für den Verein tun kannst" kümmert er sich.

So wurde in der Laudatio auch deutlich hervorgehoben, dass man seitens des SV Ellingen stolz ist, einen "Typen" wie Erwin Kaul mit dem „SVE im Herzen“ in seinen Reihen zu haben und am Schluss stand ein respektvolles und emotionales „Danke Erwin“! (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Stadt Neuwied informiert zum Verhalten in Krisenfällen

Neuwied. "Die präventive Krisenkommunikation ist ein wichtiger Baustein in der Bewältigung eventuell eintretender Katastrophen", ...

Stark gestiegene Kosten erfordern Anpassung der Wasser- und Abwasserpreise in VG Dierdorf

Dierdorf. In der Werksausschusssitzung im November gab es eine umfangreiche Diskussion über die künftigen Preise für Wasser ...

Unkel: Gestohlener PKW 100 Meter weiter wieder aufgefunden

Unkel. Das Fahrzeug habe sich jedoch nicht mehr an der Örtlichkeit befunden. Bei einer sofortigen Überprüfung der Polizei ...

Bad Hönningen: Streitigkeiten auf dem Campingplatz

Bad Hönningen. Nachdem der Bad Hönninger gestern Nachmittag (8. Dezember) von einem Mitarbeiter erkannt wurde, verwies dieser ...

Waldbreitbach: Sachbeschädigung durch Graffiti

Waldbreitbach. Als Tatzeit konnte der Zeitraum von Samstagabend (3. Dezember) bis Sonntagmorgen (4. Dezember) eingegrenzt ...

Hund statt Hähnchen? Frau wirft Dackel in Koblenzer Dönerladen

Koblenz. Im Anschluss sei die Frau in ihr Auto gestiegen und über eine rote Ampel davongefahren. Die Einsatzkräfte der Polizei ...

Werbung