Werbung

Nachricht vom 05.12.2022    

Reiterverein Kurtscheid fördert den Kinder- und Jugend-Reitsport

Von Uwe Lederer

Der heimische Reiterverein Kurtscheid e.V. (RVK) verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit. Der Nachwuchs ist die Zukunft jeder Vereinigung. Dabei benötigt der zeit- und kostenaufwendige Sport mit dem Pferd dringend motivierte Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, die dieses aufwendige Hobby unterstützen.

Erfolgreiche Absolventen des Reitabzeichens. Fotos: RV Kurtscheid.

Bonefeld/Kurtscheid. Den Einstieg finden die Kinder bereits ab dem Alter von vier Jahren. Auf der Reitsportanlage Gut Birkenhof in Bonefeld wird den heranwachsenden Jugendlichen jährlich mehrfach die Möglichkeit gegeben, ein Reitabzeichen abzulegen.

Der sportliche Ehrgeiz wird durch die Teilnahme an Reitertagen und kleinen Turnieren geweckt. Hierbei zählt nicht immer der Wettkampfgedanke, sondern der Spaß am Reitsport. Am Jahresende werden die Vereinsmeister für ihre sportlichen Erfolge in einem würdigen Rahmen beim großen Hallenturnier geehrt. (ul)




Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

VfL Waldbreitbach: Samuel Plenert Fabing wird Rheinlandmeister und schafft DM-Qualifikation

Waldbreitbach/Konz. Auch die anderen Ergebnisse dieses Tages entsprachen seinen Erwartungen: 12,45 Sekunden über 100 Meter, ...

Große Verzweiflung in der Katzenabteilung des Tierschutz Siebengebirge

Bad Honnef. 343 Samtpfoten in fünf Monaten. Kranke, schwache, alte und im Sterben liegende Katzen werden im Einsatzgebiet ...

Sportbund Rheinland und Fachverbände feierten gemeinsames Sommerfest zum Jubiläum

Koblenz. "Unter dem Motto 'Sport - Spiel - Spaß: 75 Jahre organisierter Sport im Rheinland' feiern wir gemeinsam mit dem ...

Lions Club Neuwied Andernach fördert Lesegenuss mit vielen Projekten

Neuwied. Der komplette Reinerlös - in den Vorjahren kamen jährlich mehrere tausend Euro zusammen - fließt an Hilfsprojekte ...

Königsschießen bei der SG Niederbieber: Lisa Gröger ist Jubiläumskönigin

Neuwied. Bei dem Adler der Schützen konnte sich Mike Hoch den Kopf (64. Schuss), Lisa Gröger den Schweif (40. Schuss), Michael ...

Weitere Artikel


Diebstahl eines beladenen Anhängers in Asbach

Asbach. In der Nacht von Sonntag, dem 4. Dezember, auf Montag, den 5. Dezember, haben bisher unbekannte Täter im Zeitraum ...

Vernissage der Jahresgabenausstellung des Kunstvereins Linz am Rhein

Linz. Der Vereinsvorsitzende Norbert Boden würdigte in seiner kurzen Ansprache unter anderem diese Treue und Verbundenheit ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Erster Schneefall verursacht Verkehrsstörungen auf der BAB 48 und BAB 3

Montabaur. Trotz Winterreifen konnte der Sattelzug die schneebedeckte Fahrbahnsteigung nicht passieren und blieb im Auffahrtsbereich ...

Defibrillator für die Freiwillige Feuerwehr Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Über 100.000 Menschen versterben jährlich in Deutschland am plötzlichen Herztod. Ein Defibrillator kann Leben ...

Deichstadtvolleys in Stuttgart überfordert - 3:0 Niederlage

Neuwied/Stuttgart. Ein Neuwieder Fan hatte sich im Vorfeld der Begegnung der Mühe unterzogen, die Bundesligaerfahrung beider ...

Werbung