Werbung

Pressemitteilung vom 04.12.2022    

Schlägerei in Rheinbrohler Gaststätte: Geburtstagsfeier artet aus

Die Geburtstagsfeier geriet aus dem Ruder: Wie die Polizei Linz berichtet, waren in der Nacht auf Sonntag (4. Dezember) mehrere Gäste einer Rheinbrohler Gaststätte in eine Schlägerei verwickelt. Während einer Geburtstagsfeier schlug ein 50-Jähriger seinen Widersacher mit der Faust ins Gesicht, war aber so angetrunken, dass er dabei eine Unbeteiligte verletzte.

(Symbolfoto)

Rheinbrohl. Als es daraufhin zur Rangelei unter den Besuchern kam, wurde die Polizei Linz hinzugerufen. Die zwei Streitparteien sind durch ihr Verhalten also nicht nur jeweils selbst verletzt worden, sondern hatten damit auch noch das vorzeitige Ende der Feier zu verantworten, so heißt es im Polizeibericht. Die Gastgeberin "bedankte" sich bei den Polizeibeamten dafür mit zahlreichen Beleidigungen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Absolut gelungene Premiere in Dierdorf: Advent im Schlosspark

Dierdorf. Stadtbürgermeister Thomas Vis war bereits während der großen X-Mas-Party überaus glücklich, weil die vielen, überwiegend ...

Zeugensuche und Suche nach Geschädigtem nach gefährlichem Überholvorgang in Heimbach-Weis

Neuwied. Bei dem Überholvorgang wurde der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges gefährdet und hat möglicherweise ...

Beim Griff zu Flüssiggas für Heizstrahler & Co auf Sicherheit achten

Region. Der Markt bietet daher in diesem Bereich ein großes Angebot, bei dem es schwer fällt, den Überblick zu behalten. ...

Senior in Sankt Katharinen ohne Lebensmittel: Polizei plündert Kaffeekasse

St. Katharinen. Nachdem der alleinlebende Demenzkranke die Polizisten nach dem Missgeschick, sich auszusperren, um Hilfe ...

Unfälle, Einbrüche und Trunkenheit am Steuer: Polizei Neuwied hat viel zu tun

Neuwied. Bei zwei der insgesamt neun Verkehrsunfälle gab es Verletzte: In beiden Fällen waren Fußgänger betroffen, die die ...

Zweites Konzert "Junge Klassik im Kunstraum" mit Flöte und Harfe in Bad Honnef

Bad Honnef. Das Ensemble, bestehend aus der Slowenin Patricija Fajdiga (Querflöte) und der italienischen Harfenistin Alice ...

Werbung