Werbung

Pressemitteilung vom 01.12.2022    

"So habe ich auch angefangen!": Deichstadtvolleys zu Gast in der Volleyball-AG des WHG

Zusätzlich zur bereits bestehenden Trainingsgruppe haben jetzt Bundesliga-Profis des VC Neuwied 77 "Die Deichstadtvolleys" eine Volleyball-Arbeitsgemeinschaft am Neuwieder Werner-Heisenberg-Gymnasium (WHG) übernommen: Mittwochs ab 13.15 Uhr finden sich die Profis nach ihrem Vormittagstraining in der Sporthalle des WHG ein.

Gruppenbild mit Profis: Seit ein paar Wochen gibt es immer mehr Zulauf in der Volleyball-AG des Werner-Heisenberg-Gymnasiums. (Foto: Fabian Mohr / VCN 77)

Neuwied. Mannschaftskapitänin Sina Fuchs bringt Mitspielerinnen, Autogrammkarten und gelegentlich eine Freikarte fürs nächste Bundesligaspiel mit; vor allem aber viel Begeisterung für die Suche nach Volleyballnachwuchs an der "Partnerschule des Sports", die in der Vergangenheit viele Landesmeisterschaften erspielen konnte und so ihren Anteil an der Erfolgsgeschichte des VC Neuwied hatte. Immerhin ist der Neuwieder Verein jetzt im zweiten Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse angekommen.

"Die Volleyball-AG erinnert mich an meine eigene Schulzeit", erzählte Kristin vom Schemm. "So hat es bei mir auch angefangen!" Inzwischen hat sie nach dem Abitur erfolgreich in Florida studiert und für ihre Universitäten gespielt, bevor sie jetzt bei den Deichstadtvolleys unter Vertrag steht und sich gerne an dem Projekt Volleyball-AG ihrer Mannschaft beteiligt. "Ich finde es wichtig und weiß, wie motivierend es für die Kids ist, wenn man als Profi dort auftaucht und das Training leitet", erklärt Sina Fuchs. "Wir haben alle mal so angefangen und deshalb ist es umso schöner, auch an die nächste Generation etwas zurückzugeben. Mir macht es Freude, den Spaß und die Passion, die ich für den Sport empfinde, weiterzugeben".



Gleichzeitig ist Ex-WHG-Schüler und Jugendtrainer Fabian Mohr dabei, in den 5. und 6. Klassen Volleyball-Schnupperkurse abzuhalten, schließlich unterhält das WHG seit Jahren eine von Bildungsministerium und Landesportbund geförderte Partnerschaft Schule-Verein. Offenbar handelt es sich um eine klassische Win-Win-Situation. (PM)




Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbach: Kollision zwischen Roller und Pkw

Rheinbreitbach. Beim Verlassen des Grundstückes übersah die 68-jährige Pkw-Fahrerin ein herannahendes Kleinkraftrad und stieß ...

Haushaltsplan der Stadt Neuwied erstmals seit 30 Jahren wieder im Plus

Neuwied. So stimmte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit dem zuvor vom Kämmerer, Beigeordneter Ralf ...

Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen in Neuwied und Altenkirchen steigen

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Winterliche Temperaturen, Befristungen und Kündigungstermine zum Jahresende lassen die ...

Zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss - ein Unfall

Dierdorf/Asbach. Bei der Überprüfung des Pkw-Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Pkw nicht mehr über eine gültige ...

Neues vom Verschönerungsverein Hanroth

Hanroth. Nach der Begrüßung erfolgte der Jahresbericht 2022 aus Sicht des Vorstandes. Anschließend trug die Schatzmeisterin ...

Neuwied: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Neuwied. Beim Abbiegen der 22-jährigen Fahrerin missachtete die 38-Jährige den Vorrang des entgegenkommenden Fahrzeugs, es ...

Weitere Artikel


Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Mädchen stark machen: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs in Puderbach

Pudernbach. Die Achtklässlerinnen lernten, wie man in schwierigen Situationen selbstbewusst und stark auftreten kann und ...

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Thomas Corzilius und Michael Dames wechselten zwischen diversen Instrumenten hin und her, während Wolfgang Hoff ...

Schulweg- und Verkehrskontrolle in Rheinbrohl und Linz

Rheinbrohl/Linz. Anschließend führten die Beamten eine Verkehrskontrolle auf der B 42 in Linz durch. Dabei wurden acht Ordnungswidrigkeitenverfahren ...

Werbung