Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2022    

Rund 370.000 Euro für Ausbau der K 78 in Rahms

Die Landesregierung unterstützt den Landkreis Neuwied bei der Modernisierung ihrer kommunalen Straßen. Im Zuge dessen wurde nun eine Förderung in Höhe von rund 370.000 Euro für den Ausbau der Kreisstraße 78 (K 78) in Rahms bewilligt.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Neustadt/Wied. "Für den Ausbau der freien Strecke sowie der Ortsdurchfahrt in Rahms, einem Ortsteil der Gemeinde Neustadt/Wied, erhält der Landkreis Neuwied eine Zuwendung in Höhe von rund 370.000 Euro", wie Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt hat. "Wir wollen gut ausgebaute und sichere Straßen in unseren Gemeinden und für die Region", begründete Schmitt die Förderung der Ausbaumaßnahmen. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) wird den förmlichen Bewilligungsbescheid in den nächsten Tagen versenden.

Die K 78 wird auf einem Abschnitt von rund 600 Metern grundhaft erneuert. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen an der Einmündung Schützenstraße/K 79 in der Ortsdurchfahrt in Rahms und erfolgen bis zur Einmündung der Fortunatusstraße. Die K 78 wird innerhalb der Ortslage einen neuen Gehweg erhalten. Außerdem wird die Straße verbreitert werden und einen Linksabbiegestreifen zur sicheren Einfahrt in das angrenzende Gewerbegebiet erhalten. "Die Maßnahme trägt im Wesentlichen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei", so die Verkehrsministerin. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Weitere Artikel


Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Tierschutz Siebengebirge ist sieben Tage die Woche für Tiere in Not im Einsatz

Bad Honnef. "Da liegt eine angefahrene Katze auf der Straße", "Ich muss meinen Hund abgeben", "Ich habe einen verletzten ...

Ab November höhere Löhne auf dem Dach - auch für Azubis gibt es mehr Geld

Kreis Neuwied. Fünf Prozent mehr Lohn – das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit und ruft die ...

Weihnachtsbaumverkauf im Stadtwald Bad Hönningen

Bad Hönningen. Bei Bedarf unterstützen die Mitarbeiter des Forstrevieres Bad Hönningen gerne. Angeboten werden Nordmann-Tannen ...

Neuwied: Polizei entdeckt Diebesgut auf Ebay Kleinanzeigen und überführt Täter

Neuwied. Der 25-jährige Beschuldigte wurde beim Scheinkauf festgenommen, das Rad konnte zurückgegeben werden. Im Rahmen der ...

Deichstadtvolleys: Mutig in Aachen - trotz Niederlage

Aachen/Neuwied. Es war im dritten Satz beim Stand von 20:18 für die Gastgeberinnen, als die 15-jährige Alice Turmovich eingewechselt ...

Werbung