Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2022    

Achtung, Sperrung! L266 wird bei Gierenderhöhe instand gesetzt

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz wird die L266 zwischen Gierenderhöhe und der L265 für Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag von Montag, 28. November, bis Freitag, 2. Dezember, gesperrt. Die Deckschicht ist in diesem Bereich in einem schlechten Zustand und wird durch die Firma STRABAG aus Lahnstein erneuert.

(Symbolfoto)

Oberhonnefeld-Gierend. Wie der LBM in einer Presseinformation mitteilt, werden im Zuge dieser Arbeiten auch Schäden im Einmündungsbereich der L 265 behoben, wodurch die L 265 in diesem Bereich halbseitig gesperrt werden muss und der Verkehr mit Ampel geregelt wird. Die Maßnahme ist Teil des diesjährigen "Fräse-Fertiger-Programms", bei dem mit relativ wenig Aufwand die Lebensdauer der Straßen verlängert wird, bevor tiefgreifende Instandsetzungsarbeiten notwendig werden. Aufgrund der geringen Straßenbreiten können die Arbeiten nur unter Vollsperrung der L266 erfolgen. Die Umleitung wird über die B256 und die L265 ausgeschildert.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


Kreis Neuwied treibt Aufbau der Katastrophenschutz-Strukturen weiter voran

Kreis Neuwied. Denn nachdem große Krisen für viele Menschen lange Zeit nur noch ein Phänomen aus dem Fernsehen waren, hat ...

"Es weihnachtet wieder"- mit dem MGV Horhausen

Horhausen. Noten für die Chöre (von Händel bis Pentatonix, von „Carol of the Bells“ bis „Tochter Zion“) sind entsprechend ...

Stromausfall nach Kurzschluss im Kreis Neuwied: Diese Orte waren betroffen

Kreis Neuwied. Ausgefallen war der Strom in Teilen von Bonefeld, Breitscheid, Dattenberg, Ehlscheid, Ellingen, Hümmerich, ...

Unkel: Erwischte Ladendiebin hatte weiteres Diebesgut gebunkert

Unkel. Laut Polizeibericht wurde das Stehlgut sichergestellt. Dieses habe die Frau offenkundig in der vergangenen Zeit aus ...

Tafelprojekt der Nelson-Mandela-Schule Dierdorf: 190 Kisten voller Lebensmittel

Dierdorf. Am Ende der großen Sammelaktion zugunsten der Tafel konnte die Nelson-Mandela-Schule Dierdorf der Tafel Dierdorf-Puderbach ...

Rengsdorf: 18-Jährige kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum - leichte Verletzungen

Rengsdorf. Bei dem Aufprall erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen, sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. ...

Werbung