Werbung

Pressemitteilung vom 23.11.2022    

Deichstadtvolleys in Aachen zu Gast - keine leichte Aufgabe

Das Team um Trainer Tigin Yağlioğlu möchte nach den zuletzt erfolglosen Spielen mal wieder einen Sieg einholen, wenn es sich am Mittwochabend (23. November, 20 Uhr) im "Hexenkessel" bei den Ladies in Black Aachen vorstellt. Dies ist keine ganz unbekannte Reise zum Nachbarschaftstreffen.

Yasmine Madsen (2) und Laura Berger (12) stemmen sich erfolgreich gegen einen Angriff von SW Erfurt. (Foto: Tobias Jenatschek)

Neuwied. Bereits in der Saisonvorbereitung hatte die Neuwiederinnen mehrfach Gelegenheit, in Aachen die Klingen zu kreuzen – zuletzt im Finale um den Net-Cup im Oktober, den sich Aachen mit 3:1 Sätzen sichern konnte.

Auch Aachen hatte ein anspruchsvolles Auftaktprogramm, bei dem Niederlagen in Schwerin und Potsdam weniger überraschten als der Heimausrutscher am ersten Spieltag gegen Straubing. Beim 3:0 in Münster hingegen deutete man an, sich nicht zum Hinterfeld der Tabelle zählen zu wollen. Das Mittwochsspiel gegen Neuwied dürfte also willkommene Gelegenheit für die Ladies um Stefan Falter und seine Regisseurin Ashley Evans sein, sich in andere Tabellenregionen aufzumachen.

Dies wollen die Deichstadtvolleys bei allen Sympathien so schwierig wie möglich gestalten. Mutiges Spiel bei taktischer Disziplin – den Schlüssel zum Erfolg - fordert Yăglioglŭ dazu ein.

Das Spiel wird um 18.30 Uhr bei sport1extra zu sehen sein. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

FFC Neuwied schafft Aufstieg in die Regionalliga

Neuwied. Gegen die Westerwälder stand es nach regulärer Spielzeit 0:0, Neuwied gewann das anschließende Elfmeterschießen ...

Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ...

Weitere Artikel


Verkehrskontrolle schlecht gelaufen - vorliegender Haftbefehl, Waffe mitgeführt

Oberraden. Die Überprüfungen ergaben keine Hinweise auf eine Fahruntüchtigkeit. Im weiteren Verlauf der Kontrolle stellten ...

Genug Betrug: Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale warnen vor Fakeshops

Mainz. Als Beispiel nennt das Landeskriminalamt die Internetseite fahrrad-handels.de: Hier wurden laut Recherchen der Polizei ...

Sternsingermobil macht Halt im Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Von 11 bis 17 Uhr werden die Kinder und Jugendlichen am Kolpinghaus in der Brückenstraße ein abwechslungsreiches ...

L254 bei Leubsdorf: Fehler beim Fahrstreifenwechsel führt zu Verkehrsunfall

Leubsdorf. Der dahinterfahrende PKW-Fahrer musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, und kam nach rechts von ...

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Neuwied. Für den Kreis und die Stadt Neuwied ist die Künstler-Gruppe‘93 bedeutsam, da sie mit regelmäßigen Ausstellungen ...

L255 bei Altwied; Sanierung der Stützwand zur Wied und Erneuerung der Fahrbahn

Altwied. Eine großräumige Umleitung des Schwerverkehrs erfolgt über Niederbreitbach über die L257 und die B256 nach Niederbieber. ...

Werbung