Werbung

Pressemitteilung vom 22.11.2022    

Früh übt sich? 10-jähriges Kind beim Ladendiebstahl in Unkel erwischt

In diesem Falle kann der Redewendung "früh übt sich" wohl nicht zugestimmt werden. Am Montag (21. November) kam es nämlich in Unkel, in dem dortigen Einkaufsmarkt zu einem Ladendiebstahl durch ein 10-jähriges Kind. Der Fall wurde durch einen Ladendetektiv entdeckt.

(Symbolbild)

Unkel. Der Ladendetektiv konnte beobachten, wie das Kind diverse Spielzeugartikel aus dem Regal nahm, teilweise auspackte und in seinem Rucksack und seiner Kleidung verstaute. Durch die hinzugezogenen Polizeibeamten wurde ein erzieherisches Gespräch geführt und das Kind in die Obhut der Eltern übergeben. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Unbekannte zerstören Großflächenplakat

Kleinmaischeid. Ebenfalls am Abend des 17. Novembers, fand eine Infomesse zum geplanten Windpark Klein- und Großmaischeid ...

Leserbrief zur Behandlung von "Klima-Extremisten": "Mit zweierlei Maß gemessen"

"Wer durch die Forderung des CDU-MdB Erwin Rüddel nach Konsequenzen gegen „Klima-Extremisten" beeindruckt ist, denkt wohl ...

Baumpflanzaktion in Puderbach

Puderbach. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde ist eine muslimische Gemeinde, die bestrebt ist, sich in jeder Stadt zu integrieren ...

Dringend Blutspenden benötigt - jeder ist gefragt, jetzt!

Kreis Neuwied. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden – denn Blut ist ...

Ehlscheid: Schwere Brandstiftung an Wohnhaus

Ehlscheid. Wer hat im besagten Zeitraum zwischen 2 und 3 Uhr in dieser Nacht Wahrnehmungen gemacht, die ungewöhnlich sind? ...

Ellen Demuth besucht Wir Westerwälder-Geschäftsstelle in Dierdorf

Dierdorf. "Wir Westerwälder" wird getragen durch die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und
Westerwaldkreis. Seit 2008 verfolgt ...

Werbung