Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2022    

Digitaler Info-Abend: “Busbeförderung: Sicher und kindgerecht mit dem Bus zur Kita"

Die Kreiselternausschüsse Neuwied, Eifelkreis und Vulkaneifel laden am Montag, 28. November, um 19.30 Uhr zum digitalen Informationsabend ein. Thema: “Busbeförderung: Sicher und kindgerecht mit dem Bus zur Kita".

Neuwied. Gemeinsam mit den Referentinnen Karin Graeff, Vorsitzende des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz (LEA RLP), und Beata Kosno-Müller, Ehrenvorsitzende des LEA RLP, wollen die Teilnehmer folgende Punkte beleuchten:
• Sichere und kindgerechte Ausgestaltung der Beförderung als Pflichtaufgabe des Trägers der örtlichen Jugendhilfe (Landkreise / kreisfreie Städte)
• Probleme im derzeitigen System
• Wie kann die Sicherheit für die Kinder gewährleistet werden?!
Auch die Ergebnisse einer Umfrage zur Busbeförderung in den Landkreisen Neuwied und Vulkaneifel werden thematisiert.

Der Informationsabend wird digital im Rahmen eines Online-Meetings mit dem Videokonferenz-Tool Zoom durchgeführt. Eingeladen sind insbesondere Eltern, Sorgeberechtigte und Elternvertretungen aus den Landkreisen Eifelkreis, Neuwied und Vulkaneifel. Darüber hinaus sind auch andere Kita-Akteure sowie Interessierte anderer Kreise und Städte in Rheinland-Pfalz herzlich willkommen.
Anmeldungen sind ab sofort hier möglich. Die Zugangsdaten zur Konferenz werden anschließend verschickt. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Bären beherrschen den Tabellenführer: Top-Spiel vor 853 Zuschauern gewonnen

Neuwied. Die Gastgeber erreichten im ersten Abschnitt noch nicht das Level, das sie in den beiden Inter-Regio-Cup-Partien ...

Das Auto fit für den Winter machen - Checkliste von Versicherung bis Frostschutz

Region. Von Oktober bis Ostern, so lautet eine Faustregel für Winterreifen. In diesem Jahr waren die Temperaturen im Oktober ...

Hachenburger Benefiz-Lauf zwischen den Jahren

Hachenburg. . Mit dem LaufZwischenDenJahren melden sich die beiden zurück und veranstalten einen kleinen Lauf, dessen Erlös ...

Ende einer Ära: Das TZO schließt seine Türen

Rheinbreitbach. Das "Technologiezentrum für Oberflächentechnik Rheinbreitbach" wurde am 20. November 1996 gegründet - ermöglicht ...

Deichstadtvolleys: Achterbahnfahrt mit Erfurt

Neuwied. Auf eine Achterbahnfahr der Emotionen begaben sich die Deichstadtvolleys am Samstagabend in der Sporthalle des Rhein-Wied-Gymnasiums. ...

Bagger verursachte Stromausfall im Kreis Neuwied: Diese Orte waren betroffen

Kreis Neuwied. Gegen 9.33 Uhr fiel der Strom in Hümmerich und Roßbach sowie in Teilen von Breitscheid, Brückrachdorf, Dattenberg, ...

Werbung