Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2022    

Cäcilia führt am ersten Advent in Waldbreitbach "vom Dunkel ins Licht"

Cäcilia ist eine Hoffnungsträgerin. Im Herzen des Wiedtals verbreitet sie ihre Zuversicht am 27. November auf musikalische Art und Weise: "Vom Dunkel ins Licht" lautet die Überschrift des vorweihnachtlichen Programms, mit dem der Kirchenchor "Cäcilia" 1777 Waldbreitbach ab 18 Uhr die Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" Waldbreitbach und den ersten Adventssonntag erhellt.

(Symbolbild)

Waldbreitbach. Hinter dem Titel der frohen Klangwelten-Botschaft verbergen sich Wesensinhalte der vier Adventssonntage, die die Cäcilianer des Waldbreitbacher Kirchenchors durch Musik und Text mit Leben erfüllen. Die Hoffnung stiftende Einstimmung auf die Weihnachtszeit im Rahmen der "Musik an der Krippe" zur Eröffnung des Weihnachtsdorfes steht erneut unter dem bewährten Dirigat von Dekanatskantor Peter Uhl.

Einmal mehr setzt "Cäcilia" auf ihr Erfolgskonzept der Projektarbeit. So wird der christliche Kirchenchor, der im Jahr 1777 gegründet wurde und einer der ältesten Laienchöre in Rheinland-Pfalz ist, auch beim Advents-Programm 2022 von Gastsängern der gesamten Region unterstützt. Für die instrumentale Vervollkommnung der Gesamtkomposition zeichnet das Bläserensemble "Wiedtal-Quartett" verantwortlich.

"Wir möchten mit unserem kirchlichen Konzert zu Beginn der Adventszeit auch bewusst ein kleines musikalisches Zeichen gegen Angst und Niedergeschlagenheit angesichts der augenblicklichen Weltlage setzen und ein wenig Zuversicht und Freude verbreiten", blicken der Erste Vorsitzende Michael Rams und Dekanatskantor Peter Uhl auch dahingehend über den Tellerrand des Krippendorfes hinaus.



Der Eintritt zu diesem Ereignis ist frei, alle Mitwirkenden freuen sich aber über eine Spende am Ende des Konzerts. Da die Kirche kaum geheizt ist, empfiehlt es sich, eigene Sitzkissen und/oder Decken mitzubringen. Es lohnt sich allemal, sind sich die Verantwortlichen einig. Schließlich ist Advent die Zeit, in der dem geneigten Zeitgenossen ein Licht aufgeht. Eine derartige Ausstrahlung entfaltet sich auch durchaus auf musikalischer Ebene und da besitzt der Kirchenchor 1777 "Cäcilia" einen guten Klang. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Leutesdorfer IG gegen Bahnlärm und -erschütterung blickt nach vorn

Leutesdorf. Erfreulicherweise habe sich auch nach der letzten Bundestagswahl wieder eine Parlamentsgruppe Bahnlärm im Deutschen ...

IHK veranstaltet Kontaktmesse

Koblenz. "Es war intensiver und erfolgreicher Austausch zwischen allen Beteiligten. Unsere regionale Wirtschaft ist stark ...

Souveräner 3:0 Sieg der Westerwald Volley im Rheinlandderby gegen den TV Feldkirchen

Ransbach-Baumbach. „Das hatten wir so nicht erwartet. Wir hatten mit erheblicher Gegenwehr gerechnet“, wunderte sich der ...

Oberliga-Spitzenderby: FV Engers empfängt den TuS Koblenz

Engers. Zwar haben die Grün-Weißen am vergangenen Wochenende bei der 1:3 Niederlage in Mainz-Gonsenheim ihre zweite Saisonniederlage ...

Update: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 266 bei Dernbach, ein Toter

Dernbach. Wie die Feuerwehr Puderbach berichtet, geschah der Unfall zwischen der Raststätte Urbacher Wald und der Einfahrt ...

Bei Verkehrsunfall auf B 9 in Koblenz wurde eine Person schwer verletzt

Koblenz. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag gegen 23 Uhr auf der B 9 in Höhe Koblenz-Nord. Ein Autofahrer war auf ...

Werbung