Werbung

Nachricht vom 15.11.2022    

Flohmarkt und Liveshow „Abenteuer Weltumrundung“ mit Reiner Meutsch

Die Verbandsgemeinde (VG) Rengsdorf-Waldbreitbach und die Jugendpflege der VG bieten zwei Veranstaltungen an. Ein Flohmarkt in Kurtscheid zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ und eine große Liveshow in Oberhonnefeld-Gierend mit Reiner Meutsch.

Reiner Meutsch wird viel Interessantes zu berichten haben. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Kurtscheid/Oberhonnefeld-Gierend. Am Samstag, dem 19. November findet eine Veranstaltung der Jugendpflege in der Wiedhöhenhalle in Kurtscheid statt. Es gibt einen Flohmarkt der Grundschulen in Verbindung mit der Jugendfeuerwehr und den Pfadfindern von 14 bis 17 Uhr. Bei der Veranstaltung wird für die Aktion Fly & Help gesammelt. Die vereinnahmte Standgebühren werden gespendet.

Am Sonntag, dem 4. Dezember findet eine große Liveshow „Abenteuer Weltumrundung“ mit Reiner Meutsch und internationalen Künstlern im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend statt. Sie sehen faszinierende Bilder, kurzweilige Videos und hören persönliche Geschichten von und mit Reiner Meutsch. Ein Teil des Erlöses fließt in der Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“.

Hauptziel von Fly & Help ist die Förderung von Schulbildung. Mithilfe der Spenden werden schwerpunktmäßig neue Schulen in Entwicklungsländern errichtet. Bis heute konnten insgesamt mit einem Fördervolumen von rund 34 Millionen Euro schon über 650 Schulprojekte initiiert werden. Durch die neuen Gebäude wird vielen tausenden Kindern in Afrika, Asien und Lateinamerika der Schulbesuch ermöglicht und der Grundstein für eine selbstbestimmte Zukunft gelegt.



Die Veranstaltung am 4. Dezember beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro im Vorverkauf erhalten Sie bei der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach an den jeweiligen Bürgerbüros, per Mail mit dem Betreff „Fly & Help“ an Info@vg-rw.de oder telefonisch unter 02634/61-102 oder 61-103. red


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kein Führerschein: Rücksichtslos durch Neuwied gebrettert

Neuwied. Auf der Dienststelle konnten schlussendlich seine richtigen Personalien ermittelt werden. Es stellte sich heraus, ...

Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

Weitere Artikel


VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

17 Millionen in 2023: Neuwied plant Investitionspaket zur Erweiterung der Gewerbegebiete

Neuwied. Das WiFo liegt damit ganz auf der Linie der Neuwieder Papaya-Koalition, wie die Politiker jetzt in einer eigenen ...

An der Raststätte Urbacher Wald: Tabakwaren im Wert von 7000 Euro sichergestellt

Urbach. Als die Beamten der Polizeiautobahnstation Montabaur einen mit zwei Männern besetzten Renault Clio mit Berliner Zulassung ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Hohe Kosten für ÖPNV und Flüchtlinge lassen Überschuss im Kreishaushalt schrumpfen

Neuwied. Der Landkreis Neuwied wird in seinem Nachtragshaushalt für das Jahr 2022 sein Ergebnis nach unten korrigieren müssen. ...

IG Metall im Warnstreikmodus: Beschäftigte aus Neuwied, Linz und Andernach streikten

Neuwied. Unter den Streikenden waren Mitglieder von thyssenkrupp Rasselstein, der Mittelrheinischen Metallgießerei Beyer ...

Werbung