Werbung

Pressemitteilung vom 14.11.2022    

Stadt Bendorf startet Online-Befragung zu Spielplätzen

Wie soll der zukünftige Spielplatz aussehen und was brauchen weitere Freizeitflächen? Dieser Frage geht die Stadt Bendorf jetzt nach und holt dazu die Zielgruppe, Kinder und Jugendliche, ins Boot. Der Fragebogen kann online abgerufen werden.

Kinder und Jugendliche können bei einer Online-Umfrage ihre Meinung zu den Bendorfer Spiel- und Freizeitflächen abgeben. (Foto: Stadt Bendorf)

Bendorf. Im Rahmen des Bendorfer Konzeptes für die Spielplatz- und Freizeitflächen ist am Montag (14. November) das nächste Beteiligungsformat gestartet: ein Online-Fragebogen. Dieser richtet sich in erster Linie an Bendorfs Kinder und Jugendliche, er kann jedoch auch von anderen Interessierten ausgefüllt werden. "Ziel ist es herauszufinden, wo sich die Kinder und Jugendlichen gerne aufhalten, wie sie zu den Spiel- und Freizeitflächen kommen, was sie an ihnen mögen, was sie stört und wie sie sich ihren Lieblingsort vorstellen", erklärt die Stadt Bendorf in ihrer Pressemitteilung. Alle Ergebnisse sollen in das neue Konzept für die Bendorfer Spielplatz- und Freizeitflächen einfließen. Der Fragebogen ist hier zu finden.

Der Fragebogen kann bis Ende Dezember ausgefüllt werden. Die Stadtverwaltung Bendorf, die Stadtberatung Dr. Sven Fries und die Schieferdecker Landschaftsarchitektur hoffen auf rege Beteiligung. (PM)





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Save the Date: Das 7. Neuwieder Azubi-Speed-Dating findet im Frühjahr statt

Neuwied. Das 7. Neuwieder Azubi-Speed-Dating findet in 2023 erstmalig im Frühjahr statt. In den vergangenen Jahren wurde ...

Seniorenbeirat Neuwied lädt zur öffentlichen Vollversammlung

Neuwied. Beiratsmitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger kommen um 14 Uhr im Amalie-Raiffeisen-Saal der Volkshochschule ...

CDU Kurtscheid zieht Bilanz bei Jahreshauptversammlung

Kurtscheid. In seinem ausführlichen Bericht zog Martin Hermann Bilanz über die Arbeit im abgelaufenen Jahr. Auf seiner Liste ...

"Alle Jahre wieder..." - Freiwillige für Urbacher Adventsfensteraktion gesucht

Urbach. Die Fenster werden dann im Laufe des Tages von den Fensterfamilien geöffnet, ohne
eine offizielle Eröffnung und ...

Geheimtipp: Weihnachtsmarkt in der Alten Brauerei im Kasbachtal

Kasbach-Ohlenberg. Angesichts des traumhaft schönen Herbstwetters am Sonntag, dem 13. November kamen viele Wanderer zu dem ...

21. Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt in Puderbach

Puderbach. Mehr als 50 Aussteller aus allen Bereichen des Kunsthandwerks sind am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Dezember, ...

Werbung