Werbung

Nachricht vom 13.11.2022    

Verkehrsunfall zwischen Buchholz und der Landesgrenze – schwerverletzter Motorradfahrer

Von Klaus Köhnen

Am Sonntag (13. November) kam es auf der Landstraße 255, zwischen Buchholz und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, gegen 13 Uhr, zu einem folgenschweren Unfall. Der Unfall führte in der Folge zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Mehrere Rettungsfahrzeuge waren vor Ort. Leider waren auch an dieser Unfallstelle wieder Schaulustige anwesend.

Das Motorrad rutschte noch einige Meter weiter (Bilder: kkö)

Buchholz. Bei diesem Unfall wurde ein Motorradfahrer aus dem Rhein-Sieg-Kreis schwer verletzt. Eine Fahrzeuglenkerin kam von der Bundesstraße (B 8) und wollte - so die Polizei - nach links in Richtung Eitorf abbiegen. Hierbei übersah sie den aus Richtung Eitorf kommenden Motorradfahrer. Trotz eines Bremsmanövers konnte die Fahrerin den Unfall nicht mehr verhindern. Das Motorrad prallte im Frontbereich gegen den PKW. Hierbei wurde die Maschine abgewiesen und der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn.

Der Rettungsdienst aus dem Rhein-Sieg-Kreis wurde durch die Kreisleitstelle alarmiert. Eine im Bereich Buchholz tätige Streifenwagenbesatzung fuhr ebenfalls zur Unfallstelle. Im weiteren Verlauf wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde zunächst im Rettungswagen untersucht und stabilisiert. Im Anschluss wurde er mit dem Hubschrauber in eine Klinik der Maximalversorgung geflogen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Fahrerin des PKW erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in einem Rettungswagen untersucht. Die Landstraße musste für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Hierdurch kam es auf der Landstraße und der Bundesstraße zu Verkehrsbehinderungen. Um die Unfallursache zu ermitteln, wurde ein Gutachter angefordert. Nach Informationen der Polizei kann die Sperrung noch bis in den frühen Abend andauern. Das Motorrad wird, so die Polizei vor Ort, abgeschleppt werden müssen. Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Informationen vor. (kkö)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


IG Bau warnt: Parkinson-Risiko durch Pestizide für "grüne Jobs" im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Für Beschäftigte der "grünen Berufe" gebe es dazu nun eine wichtige Neuerung: Das Parkinson-Syndrom durch ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Neustadt (Wied): Lkw kippt um und blockiert Fahrbahn

Neustadt (Wied). Gegen 9.25 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen schweren Verkehrsunfall kurz vor der Anschlussstelle ...

Fahrerflucht! Schwarzer Mercedes verursacht Unfall, 19-Jähriger kracht gegen Mast

Neuwied. Am Fahrzeug des jungen Mannes entstand dabei Totalschaden. Er selbst zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer ...

Unfallflucht in Neuwied: Sprinter-Fahrer ohne Führerschein ermittelt

Neuwied. Am besagten Tag wurde der Polizei Neuwied gegen 12.15 Uhr gemeldet, dass ein Transporter gegen mehrere geparkte ...

Verkehrsunfall in Dattenberg: 31-Jähriger ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Dattenberg. Auf der K10 zwischen Dattenberg und B42 kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. ...

"Reicher Segen": Große Überraschung für Rheinbrohler Museumsinhaber Gerhard Kühnlenz

Rheinbrohl. Denn von langer Hand (aus dem Saarland) geplant, überraschten Verbandsbürgermeister Jan Ermtraud, Ortsbeigeordnete ...

Weitere Artikel


Steuern sparen mit dienstlichen E-Autos und E-Bikes

Region. Zudem werden zahlreiche steuerliche Vergünstigungen gewährt, wenn Arbeitnehmer ein Elektro- oder Hybridfahrzeug fahren. ...

Ellen Demuth: Austausch mit Syna-Kommunalmanager Weber

Mainz/Neuwied. Die CDU-Landtagsfraktion hat deshalb im Rahmen ihrer Besuchsreihe "Fraktion vor Ort" landesweit das Gespräch ...

Geschädigte Verkehrsteilnehmer nach Gefährdung und Nötigung gesucht

Neuwied. Der PKW soll im Bereich der Rasselsteiner Straße / Berggärtenstraße und Andernacher Straße andere Verkehrsteilnehmer ...

Traditionelle Sitzung der Ehrengarde am 14. Januar

Neuwied. Am Tag der Sitzung geht es um 19:11 Uhr mit dem großen Einmarsch los. Es folgen "hausgemachte" Vorträge und Tänze, ...

Bad Honnef: gemeinsam solidarisch mit Frauen im Iran

Bad Honnef. "Wir möchten mit allen Parteien, Vereinen und der Stadtverwaltung gemeinsam ein Zeichen der Solidarität setzen ...

Wochenendbericht der PI Neuwied: 17 Unfälle, Schuh- und Trickdiebstähle, Trunkenheitsfahrt

Neuwied. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag um 14.51 Uhr, wurde eine 29-jährige Fahrzeugführerin eines Ford Focus leicht ...

Werbung