Werbung

Pressemitteilung vom 11.11.2022    

EHC Neuwied: Erstes Heimspiel bei Mission Titelverteidigung

Der Inter-Regio-Cup war für den EHC "Die Bären" 2016 in seiner Premierensaison eine Liebesgeschichte. Die Neuwieder gewannen die internationale Runde mit Teilnehmern aus der Eishockey-Regionalliga West sowie der mit belgischen und niederländischen Teams besetzten Bene-League.

Bereits zum vierten Mal in dieser Saison treffen die Bären (rechts: Marco Bozzo) und die Eaters heute Abend aufeinander. (Foto: privat)

Neuwied. "Das ist ein toller Wettbewerb mit starken internationalen Gegnern, die traditionell das körperbetonte Eishockey mögen – genauso wie wir", sagt der Neuwieder Manager Carsten Billigmann.

Am heutigen Freitagabend (Spielbeginn: 20 Uhr) schließt sich für den EHC ein Kreis. Im Januar 2020, kurz bevor die Corona-Pandemie den Spielbetrieb lahmlegte, gewannen die Deichstädter ihr letztes Inter-Regio-Cup-Heimspiel gegen den niederländischen Vertreter aus Limburg-Geleen mit 9:4 und sicherte sich an diesem Abend vor eigenem Publikum den Titel. Zum ersten Heimspiel bei der Auflage des „IRC" gastiert der gleiche Gegner im Icehouse.

"Sie haben eine spielerisch und läuferisch starke Mannschaft", hat Bären-Trainer Leos Sulak in der noch jungen Spielzeit 2022/23 bereits dreimal feststellen dürfen. Neuwied und die Eaters bestritten zwei Vorbereitungsspiele gegeneinander und erst am vergangenen Samstag das Inter-Regio-Cup-Eröffnungsspiel in Limburg. Die Bären zogen zwar mit 6:7 knapp den Kürzeren, aber die gezeigte Leistung macht Mut für das Wiedersehen nur sechs Tage später.



"Wir haben das Ziel, unseren Titel im Inter-Regio-Cup zu verteidigen und die Geschichte von 2019/20 zu wiederholen", betont Billigmann, dass es sich in diesem Wettbewerb um viel mehr als nur ein ergänzendes Programm zum Regionalliga-Spielbetrieb herrscht. "Wir haben vor drei Jahren tolle Spiele gegen die Teams aus Belgien und den Niederlanden erlebt. Darauf freuen wir uns auch in den nächsten Wochen und Monaten wieder", so Billigmann weiter. Außerdem haben die Bären eine Serie zu verteidigen: Im Inter-Regio-Cup haben sie noch kein Heimspiel verloren.

Nach dem anstrengenden ersten November-Wochenende hat der EHC diesmal ein abgespecktes Programm vor Augen. Am Sonntag kann die Mannschaft von Trainer Leos Sulak einen spielfreien Tag genießen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


SRCler aktiv beim Biathlon Zwei-Ländercup - WSV/HSV

Neuwied. Es belegte Johannes Gögler beim Nachtsprint des VFL Bad Berleburg im Biathlonstadion am Bremberg bei dichtem Schneetreiben ...

LG Rhein-Wied - Herzschlagfinale mit Happy End

Neuwied. 1:28,50 Minute war gefordert, Lennert Kolberg, Pascal Kirstges, Reiko van Wees, und Kai Kazmirek waren in dieser ...

Julian Leisse und SRC-Skilangläufer erfolgreich beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau

10 km Skilanglauf Skating:
Julian Leisse: 9. Platz gesamt und 1. Platz bei S15 männlich
Michael Koch: 13. Platz gesamt ...

Rheinland-Pfalz Meisterschaft - Generationenübergreifender Erfolg für SRC-Skilangläufer

Neuwied. Egal ob Felix, Oskar, Lias, Katharina Koch, Johannes, Michael Koch, Sasha Nehaj, Nick Schwabauer, Viktor Koch, Frank ...

10. Kreisjugendmeisterschaft der Leichtathletik in Windhagen

Windhagen. Es waren Bahnen mit Kreppband geklebt worden, die mit Markierungen versehen wurden, auf denen Hindernisse und ...

Deichstadtvolleys enttäuschen in Erfurt: Gegner zu erstem Heimsieg verholfen

Neuwied. Vor der Partie hatte Tabellenschlusslicht Neuwied noch einen statistischen Vorteil gegenüber den Gastgeberinnen ...

Weitere Artikel


Knuspermarkt 2022 lockt mit heimeliger Atmosphäre in Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Während die Kleinen das Kinderknusperland mit seiner überdimensionalen Schneekugel bestaunen, genießen die Großen ...

25. Vereinswanderung des Lauftreff Puderbach: Wanderung zum "Wäller Tour Bärenkopp"

Puderbach. Die Tour ist seit 2015 als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" mit dem Zusatz "Traumtour" durch den Deutschen ...

Beinaheunfall infolge einer Trunkenheitsfahrt bei Bruchhausen - Fahrer gesucht

Bruchhausen. Ein unbeteiligter Zeuge meldete dies der Polizei Linz, welche die Fahrzeugführerin kurz darauf auf dem Parkplatz ...

Gründungswoche Deutschland: Input von Businessplan bis Verpackungsregel

Koblenz. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz und die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) sind dabei Partner der Initiative ...

"Karlsson, Ronja und Co." - Lesenacht in der Stadtbücherei Bad Honnef

Bad Honnef. "Karlsson, Ronja und Co." - Astrid Lindgren kennenlernen für alle Bücherfans von acht bis 10 Jahren. Aufgrund ...

CDU-Ortsverband Maischeid: Informative Besichtigung des Windpark Elzer Berg

Großmaischeid/Kleinmaischeid. Anhand einer Präsentation mit zahlreichen Fotos informierte Herr Kaiser sachkundig zur Entstehungsgeschichte ...

Werbung