Werbung

Pressemitteilung vom 11.11.2022    

"Karlsson, Ronja und Co." - Lesenacht in der Stadtbücherei Bad Honnef

Leseratten aufgepasst: Auch in diesem Jahr wird es eine Lesenacht für lesebegeisterte Kinder in der Stadtbücherei geben und zwar am Freitag, 25. November. Allerdings coronabedingt auch wieder ohne eine komplette Übernachtung. Teilnehmen können 25 Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren. Die Kinder werden dabei in kleine Gruppen aufgeteilt.

(Symbolbild)

Bad Honnef. "Karlsson, Ronja und Co." - Astrid Lindgren kennenlernen für alle Bücherfans von acht bis 10 Jahren. Aufgrund der großen Resonanz im vergangenen Jahr wird das Programm wiederholt. An verschiedenen Stationen werden die tollen Kinderbücher von Astrid Lindgren vorgestellt und Ausschnitte daraus gelesen. Außerdem gibt es ein kleines Ratespiel und für jedes Kind eine Überraschung.

Die Veranstaltung findet nach den geltenden Coronaregeln statt und in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbücherei. Los geht es am 25. November um 18.30 Uhr in der Stadtbücherei, das Ende ist für 21.30 Uhr geplant.

Anmeldeformulare gibt es in der Stadtbücherei oder auf deren Homepage.

Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet Stephanie Eichhorn, Leiterin der Stadtbücherei, unter Telefon 02224 / 184-171 oder E-Mail an Stephanie.Eichhorn@bad-honnef.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einbruchsversuch scheitert an Einbruchsschutz - Präventionsangebot

Bad Hönningen. Mögliche Zeugenhinweise werden an die Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 erbeten.

Dieser Einbruchsversuch ...

KG Brave Jonge Waldbreitbach steht in den Startlöchern für die neue Session

Waldbreitbach. Am 21.Januar startet der Verein mit seiner Kappensitzung in die Kampagne, bevor auch am 04.Februar die kleinen ...

Antisemitismusbeauftragte von Rheinland-Pfalz besucht das Landeskriminalamt

Mainz. Positiv bewerteten die Beauftragte und der Vizepräsident des Landeskriminalamtes, Achim Füssel, dass in Rheinland-Pfalz ...

Transporter fängt bei Oberdreis Feuer und brennt aus

Oberdreis. Der Fahrer des Service-Fahrzeuges für die Überprüfung von Feuerlöschern aus dem Kreis Altenkirchen versuchte noch ...

Massenandrang beim Weihnachtsmarkt in der Abtei Rommersdorf

Neuwied/Heimbach-Weis. Der bekanntermaßen hochwertig sortierte Markt im wunderschönen Ambiente der ehemaligen Prämonstratenserabtei ...

Einbruch in Wertstoffhof - Täterfestnahme

Linz am Rhein. Die Beamten, welche den polizeibekannten Alkoholisierten antreffen konnten, erkannten schnell den Zusammenhang ...

Weitere Artikel


Gründungswoche Deutschland: Input von Businessplan bis Verpackungsregel

Koblenz. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz und die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) sind dabei Partner der Initiative ...

EHC Neuwied: Erstes Heimspiel bei Mission Titelverteidigung

Neuwied. "Das ist ein toller Wettbewerb mit starken internationalen Gegnern, die traditionell das körperbetonte Eishockey ...

Knuspermarkt 2022 lockt mit heimeliger Atmosphäre in Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Während die Kleinen das Kinderknusperland mit seiner überdimensionalen Schneekugel bestaunen, genießen die Großen ...

CDU-Ortsverband Maischeid: Informative Besichtigung des Windpark Elzer Berg

Großmaischeid/Kleinmaischeid. Anhand einer Präsentation mit zahlreichen Fotos informierte Herr Kaiser sachkundig zur Entstehungsgeschichte ...

Verkehrsunfallflucht auf der L 253 in Linz - Zeugen gesucht

Linz. Obwohl die 36-Jährige zuerst in die Engstelle einfuhr, fuhr ein, in entgegengesetzter Richtung fahrender, schwarzer ...

Bürgerprojekt "Müll sammeln in der Gemeinde Steimel" mit Umwelttag gestartet

Steimel. In einem Karton ertastete die Gruppe dann typische Gegenstände, die oft am Wegesrand zu finden sind: Flaschen, Plastikbecher, ...

Werbung