Werbung

Pressemitteilung vom 10.11.2022    

Veranstaltungen zum Volkstrauertag in Bad Honnef

Die Stadt Bad Honnef, der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner -Ortsgruppe Bad Honnef- und der Reichsbund der Kriegs- und Zivilbeschädigten -Ortsverband Bad Honnef-Aegidienberg- laden aus Anlass des Volkstrauertages zur Teilnahme zu verschiedenen Veranstaltungen.

(Symbolbild)

Bad Honnef. Folgende Veranstaltungen werden am kommenden Wochenende durchgeführt:

Am Samstag, 12. November:
15 Uhr: Kranzniederlegung an der Gedenkstele auf dem Jüdischen Friedhof, Auf der Helte
15.30 Uhr: Gedenkstunde auf dem Ehrenteil des Neuen Friedhofs an der Linzer Straße
circa 16.15 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal für das 8. Rheinische Fuß-Artillerie-Regiment, Löwendenkmal, Alexander-von-Humboldt-Straße gegenüber Hotel Seminaris

Darüber hinaus wird die Stadt Bad Honnef auf dem Waldfriedhof Rhöndorf, an den Gedenkstätten der Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkrieges hinter dem Hontes und auf dem Ehrenteil des Friedhofs Aegidienberg Kränze zum Gedenken niederlegen.

Sonntag, 13. November:
10.30 Uhr Gedenkstunde auf dem Ehrenteil des Friedhofes in Bad Honnef-Aegidienberg

(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Vierter Vorfall in diesem Jahr: Junger uneinsichtiger Autofahrer erneut unter Cannabiseinfluss

Linz-Kretzhaus. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein führte im Ortsteil Kretzhaus eine allgemeine ...

Kurzschluss löst umfangreichen Stromausfall in mehreren Ortschaften aus

Rengsdorf-Waldbreitbach/Asbach. Am 19. April wurde das alltägliche Leben in einigen Teilen von Breitscheid, Hümmerich, Neustadt ...

Tag der Streuobstwiese: Kostenloser Obstbaumschnittkurs in Selters

Selters. In ganz Europa wird an 364 Tagen und einem Feiertag die Einzigartigkeit der blühenden Wiesen, die Köstlichkeiten ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Weitere Artikel


Fahrzeug verkaufen trotz Motorschaden – Was es zu beachten gibt

Wenn Sie Ihr Auto mit einem Motorschaden zu einem fairen Preis verkaufen wollen, sollten Sie verschiedene Informationen zu ...

Doris Eyl-Müller geht in den Ruhestand: Abschied von einer Institution

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach verabschiedete sie, wohl wissend, dass Eyl-Müller noch am folgenden Tag - einen vor ...

Aktionstag zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstählen

Region. Am Mittwoch (9. November) wurden im Zeitraum von 12 bis 22 Uhr mehrere Kontrollstellen an neuralgischen An- und Abreisewegen ...

Unkel: Streitigkeiten münden in zwei Strafanzeigen

Unkel. Darüber ärgerte sich eine 61-jährige Fußgängerin und stellte sich vor den herannahenden PKW, sodass dieser an der ...

"Kinder in Not" lädt ein zum Weihnachtsbasar in Rahms

Neustadt-Rahms. „Der Weihnachtsbasar ist für uns immer das Highlight des Jahres“, freut sich Gisela Wirtgen, Gründerin des ...

Werbung