Werbung

Pressemitteilung vom 08.11.2022    

Linz: Mann erlebte böse Überraschung, als er auf Polizeiwache kam

Im Zusammenhang mit polizeilichen Ermittlungen erschien am Montagnachmittag (7. November) ein 38-jähriger Mann aus Bad Honnef bei der Polizeiinspektion in Linz. Bei einer aktuellen Überprüfung des Mannes stellten die Beamten fest, dass er bundesweit zur Fahndung wegen einer offenen Haftstrafe ausgeschrieben war.

(Symbolbild)

Linz. Vermutlich habe der Mann nicht gewusst, dass er zur bundesweiten Fahndung ausgeschrieben war. Es ist davon auszugehen, dass der Festgenommene zwar von vergangenen Delikten seinerseits gewusst habe, aber nicht von deren Ausmaß.

Dem Mann wurde auf der Dienststelle die Festnahme erklärt und er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er seine Strafe nun verbüßen muss. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Lkw-Parken an Rastanlagen - Falschparken ist die Regel

Region. Fast immer standen Lastwagen auf Sperrflächen, im absoluten Halteverbot oder, besonders gefährlich, im Ein- und Ausfahrtbereich ...

"Gut sehen! Sicher fahren!": Polizei Linz kontrolliert Licht an Fahrzeugen

Linz. Die Kontrollen dienten der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, insbesondere in der dunklen Jahreszeit. Insgesamt stellte ...

"Mer fiere ett leeve": Karnevalsauftakt mit zweimal 850 Jecken im Forum Windhagen

Windhagen. Die Kartennachfrage war höher, aber das Platzangebot im Forum lässt eine höhere Kapazität an Besuchern nicht zu. ...

Neuer Schulelternbeirat an der Marienschule in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Neuer Schulelternsprecher der Marienschule Bad Hönningen ist Pascal Labonde. Er wird unterstützt durch Monika ...

Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht in Ehlscheid

Ehlscheid. Im Zeitraum von Donnerstagabend (3. November) bis Montagmorgen (7. November) ist in einer Parkbucht in der Gartenstraße ...

Dotzkinder sammelten Süßigkeiten und Geld für ihren Kindergarten

Erpel. Die Kindergartenkinder der Kita Regenbogenland zogen stolz mit ihren selbst gebastelten Laternen von Tür zu Tür, sangen ...

Werbung