Werbung

Pressemitteilung vom 07.11.2022    

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Traditionell wurde der Amtspokal 2022 unter der Schirmherrschaft von Verbandsbürgermeister Volker Mendel kürzlich in Döttesfeld ausgeschossen. Dabei ging es um nichts Geringeres als Ruhm und Ehre und die ewige Frage: Schützengilde Raubach und Kleinkaliber Schützenverein Döttesfeld?

(Foto: Verein)

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden Wettbewerb. Aus dem ging die Raubacher Mannschaft bestehend aus Nicole Schneider, Klaus Schneider, Rosi Schmuck, Frank Schmuck und Raimund Adams siegreich in der Disziplin KK-Auflage hervor. Dieser Pokal konnte erfolgreich verteidigt werden und bleibt demzufolge in Raubach.

In der Disziplin KK 3x10 schlug das Pendel dann mehr in Richtung Döttesfeld und die Heimmannschaft um Lars Hoffmann, Patrick Schmidt und Dirk Friese sicherte sich den Sieg und entführte damit auch den Pokal aus Raubach. Raimund Adams von der Sgi Raubach wurde in beiden Disziplinen als bester Einzelschütze ausgezeichnet.

Somit endete der nachbarschaftliche Wettstreit mehr als fair und ausgewogen - die Pokale wurden aufgeteilt und werden 2023 erneut nach einer Heimstätte zum Überwintern suchen - vielleicht gelingt es einer Mannschaft ja dann, das komplette Set nachhause zu holen. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


Deichstadtvolleys wollen in Dresden mutig spielen

Neuwied. Auch an der Elbe wartet eine überaus schwere Aufgabe auf die Rheinländerinnen. Zwar ist Dresden ebenfalls mit zwei ...

ADAC Trial Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

Region. Am Samstag, dem 26. November, haben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren auf dem Trainingsgelände ...

Kostenfreie Online-Veranstaltung "Beratung zu Kopf-Halstumoren"

Region. Ärzte unterschiedlicher Fachgebiete (zum Beispiel Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Strahlentherapie) ...

Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte wegen strafbarer Chatinhalte

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt in einem insgesamt mehr als 50 Beschuldigte betreffenden Komplex wegen ...

100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

Kirburg. Der Chorverband Westerwald hatte zu diesem Jubiläumskonzert folgende Chöre eingeladen: Chorgemeinschaft Cäcilia ...

Smartphone im Zug vergessen: Die Polizei als "Freund und Helfer"

Bad Hönningen. Die Beamten kamen laut Polizeibericht vor dem Zug am Bahnhof in Linz an und konnten das Smartphone von einer ...

Werbung