Werbung

Pressemitteilung vom 27.10.2022    

Vollsperrung der B 413 und K 119 wegen Jagd

Wegen Jagden werden jeweils die B 413 und die K 119 voll gesperrt. Am Samstag, 5. November, erfolgt in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr eine Vollsperrung der B 413, zwischen 9.45 und 14.45 Uhr wird die K 119 gesperrt. Eine weitere Vollsperrung der K 119 erfolgt eine Woche darauf am 12. November.

(Symbolbild)

Kreis Neuwied. Am Samstag, 5. November, findet im Forstrevier der Märkerschaft Dierdorf in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr eine Drückjagd zur Reduzierung des Schwarzwildbestandes statt. Während diesem Zeitraum wird aus Gründen der Verkehrssicherheit die B 413 zwischen den Einmündungen zur L 258 und zur L 266 (Abzweig hinter Kleinmaischeid) vorsorglich voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke über die L 258 bis zum Kreisel an der Autobahnanschlussstelle Dierdorf und von dort über die L 266 parallel zur Autobahn zurück zur B 413 (und umgekehrt) wird entsprechend ausgeschildert.

Vollsperrung der K 119 am 5. und 12. November
Ebenfalls am 5. November, aber auch den folgenden Samstag, 12. November, findet jeweils zwischen 9.45 und 14.45 Uhr eine Gemeinschaftsjagd zur Reduzierung des Schwarzwildvorkommens statt. Während diesem Zeitraum wird aus Gründen der Verkehrssicherheit die K 119 auf der freien Strecke zwischen Stebach und Giershofen voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke über die K 120 wird entsprechend ausgeschildert. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Auto & Verkehr  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sogenannter Dooring-Unfall in Linz am Rhein: 71-jähriger Radfahrer verletzt

Linz am Rhein. Als Dooring-Unfall bezeichnet die Polizei eine Situation, in der ein Fahrzeugführer die Tür just in dem Moment ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen: Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag gegen 18.25 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rudolf-Buse-Straße und der Waldbreitbacher ...

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Das Hauptaugenmerk der Neuwieder Bürgerstiftung liegt zurzeit auf der Schwimmausbildung. Im Juli und ...

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Neuwied. Bürgermeister Peter Jung wünschte Linus David jetzt alles Gute für den Wettkampf und verabschiedete ihn. Am 12. ...

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Weitere Artikel


Zwei Millionen Kilowattstunden: SWN errichten Solaranlage in der Hafenstraße

Neuwied. Die Gaskugel in der Hafenstraße kennt wahrscheinlich jeder Neuwieder. Als Speicher hat sie ausgedient, aber auf ...

Neuwied/Dierdorf: Mehrere Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs

Neuwied. Ein Urintest des 41-Jährigen verlief positiv auf Amphetamin. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Fahrzeugschlüssel ...

Linz: Auffahrunfall mit mehreren Verletzten

Linz. Der PKW, welchem aufgefahren wurde, wurden dann noch auf den vorderen PKW geschoben. Bei dem Verkehrsunfall wurden ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Westerwälder Rezepte - Süße Gespenster und salzige Spinnen für Halloween

Zutaten für Gespenster:
500 Gramm Mehl
1 Päckchen Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
130 Gramm Butter
60 Gramm Zucker
200 ...

Mit bunten Laternen durch die Straßen: Termine der Martinszüge in Neuwied und Stadtteilen

• Altwied: Samstag, 5. November, 18 Uhr Aufstellung Parkplatz vor der Burg zur Feuerstelle am Wendeplatz Mühlenbach-Wiedufer ...

Werbung