Werbung

Nachricht vom 07.07.2011    

Mountainbiker treffen sich auf der "Hohen Grete"

Die Sportgemeinschaft Niederhausen-Birkenbeul veranstaltet vom 9. bis 17. Juli auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen eine Sportwoche mit 7 Mountainbike-Rennen am 9. und 10.Juli und vielen Fußballspielen vom 13. bis 17. Juli.

Zu den 7. Mountainbike-Rennen am Sonntag, 10. Juli, auf der Waldsportanlage Hohe Grete /Wickhausen haben sich bereits 300 Teilnehmer aus der gesamten Bundesrepublik und dem benachbarten Ausland angemeldet, weitere Teilnehmer werden erwartet. Foto: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Wickhausen. Am Samstag, 9. Juli beginnt um 13 Uhr mit den beiden Rennen im Slalom U17 w/m und Trail der U15 w/m und um 16 Uhr der Slalom für die U15 w/m jugendlichen weiblichen/männlichen Mountainbiker die "Bundesnachwuchssichtung" auf der Sportanlage "Hohe Grete" in Pracht-Wickhausen durch den MTB-Bundesjugendtrainer.
Nach den weiteren Rennen der U15/U17 am Sonntag um 10.35 und 11.30 Uhr (Renndauer ca. 35/45 Minuten) wird der MTB-Bundestrainer die besten Fahrer für den deutschen Nationalkader nominieren.
Am Sonntag, 10. Juli, beginnt um 10 Uhr auf der Waldsportanlage Hohe Grete und im angrenzenden Waldgelände die Mountainbike-Großveranstaltung der MTB-Rennserie um den "rhenag-MTB-Cup", den "Rheinland-MTB-Cup" und die "European Challenge of Mountainbiking" (inoffizielle "MTB-Europameisterschaft für Hobbyfahrer/innen").
Als erstes starten die U11/U13-jugendlichen Mountainbiker/innen um 10 Uhr - hier beträgt die Renndauer ca. 20 Minuten. Ab 12.45 Uhr fahren die U15/U17/U19-, Frauen-, Lizenz-/Hobbyfahrer (Renndauer, je nach Altersklasse zwischen 30 und 50 Minuten) und die Handicapsportler fahren nur 3 Runden.
Ab 14 Uhr ermitteln die Herren-, die Senioren- 1-3 und die U17/U19-Hobbyfahrer in einer Renndauer zwischen ca. 45 und 60 Minuten je nach Alter ihren inoffiziellen "MTB-Europameister".
In einem kleinen "Kids-Race" um 15.15 Uhr (Renndauer ca. 5 Min) für 7 bis 9-jährige Nachwuchsfahrer/innen auf dem Sandkunstrasen der Sportanlage, werden die jüngsten inoffiziellen "MTB-Europameister/innen" ermittelt.
Im Hauptrennen ab 15.30 Uhr, in dem auch der Lokalmatador, Hauptorganisator der MTB-Rheinland-Cup Rennserie, bei der MTB-DM auf Platz 3 und Mitglied der SG Niederhausen-Birkenbeul, Michael Bonnekessel, auf seiner Hausstrecke starten wird,
werden weitere deutsche MTB-Meister und Spitzenfahrer zu sehen sein wie auch die "deutschen Elitefahrer" der U19/U23, der Herren (ab Jahrgang 1982), der Senioren (ab Jahrgang 1970), die Sieger, zweit- und drittplazierten werden nach 5 Runden und einer Renndauer von ca. 75 Minuten gegen 17 Uhr auf dem Siegertreppchen stehen. 300 Mountainbiker haben sich bereits angemeldet.
Anmeldungen für Hobby- und Lizenzfahrer sind noch möglich.
Weitere Infos unter: www.Rheinland-MTB-Cup.de. Zu dieser sportlichen MTB-Großveranstaltung sind Zuschauer herzlich willkommen, denn wer diese spektakulären Rennen auf dem ca. 4 Kilometer langen Cross-Country-Rundkurs mit 180 Höhenmetern und dem Geschwindigkeitsrekord von 71 km/h an der "Rampe", in den letzten sechs Jahren mit verfolgt hat, der wird sicherlich auch am Sonntag, 10. Juli, wieder an die Rennstrecke im schattigen Waldgelände neben der Sportanlage Hohe Grete (Höhenweg) in Pracht-Wickhausen pilgern, um die Fahrer/innen zu neuen Rekorden an zufeuern.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Für das leibliche Wohl der Fahrer und der Zuschauer ist bestens gesorgt. (kps)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher läuft in Belfast seinen 200. Marathon und hört noch nicht auf

Waldbreitbach. "Ich habe eine ausgeprägte Allergie gegen Läufe ab 30 Kilometer Länge". Mit dieser Aussage überrascht Wolfgang ...

Nachhaltigkeit im Fokus: SPD Neuwied trifft Verein "ReThink" für ökologischen Wandel

Neuwied. Der Verein "ReThink" aus Heimbach-Weis widmet sich der Förderung nachhaltiger Lebensweisen. Dieser Leitgedanke steht ...

Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Weitere Artikel


Europaweite Ausschreibung für Neuwieder Mülldienst läuft

Insgesamt werden Angebote zu 16 sogenannten Losen erwartet, so z.B. für die Sammlung von Restabfall, Bioabfall, Altpapier ...

CDU-Mann Spohr: Fusion mit Puderbach bringt Dierdorf nur Nachteile

Dierdorfs Verbandsgemeinde-Bürgermeister Bernd Benner, der nächstes Jahr in Pension geht, hat schon mehrmals in Mainz bei ...

Grünen-Landtagsabgeordnete Bröskamp setzt sich für Jugendherberge in Leutesdorf ein

Elisabeth Bröskamp begleitet die Projektentwicklung schon von Anfang an. Als Kreistagsmitglied hat sie für eine finanzielle ...

K 14 in St. Katharinen wird verbreitert

Die Verbandsgemeindewerke Linz waren dringend gehalten, hier die erstmalige Kanalisation zu bauen. Die hier verlaufende Kreisstraße ...

Durch Zusammenschluss mehr erreichen

„Bei der Verschmelzung der Vereine war es uns sehr wichtig, auch in Zukunft für Opfer sexueller Gewalt eine begleitete Gesprächsgruppe ...

Tortellini, Touristen und ein Testament

Im Mittelpunkt der Handlung stand die Bochumer Familie Clotzke. Opa ist verstorben und hat testamentarisch festgelegt, dass ...

Werbung