Werbung

Pressemitteilung vom 25.10.2022    

Übler Scherz oder "Spoofing"? Falsche Pizzabestellung in Bad Hönningen

Einen üblen Scherz erlaubten sich bislang unbekannte Täter am Montagabend (24. Oktober) mit einer Pizzeria in Rheinbrohl. Wie der Inhaber der Pizzeria angab, rief um 18.25 Uhr eine männliche Person an und bestellte zwei Familienpizzen im Wert von 53 Euro an eine Anschrift am Ölsberg in Bad Hönningen. Als Grund gab der Mann eine Geburtstagsfeier an. Bei Lieferung entpuppte sich die Bestellung jedoch als Bluff.

(Symbolfoto)

Bad Hönningen / Rheinbrohl. Als die Pizzen geliefert werden sollten, konnte die überraschte Bewohnerin glaubhaft angeben, dass weder eine Geburtstagsfeier stattfindet noch jemand aus der Familie die Pizzen bestellt hatte. Wie die Polizei ermitteln konnte, stimmte die in der Pizzeria angezeigte Telefonnummer auch nicht mit dem Hausanschluss der betroffenen Familie überein. Bei dem Anruf könnte es sich um einen Fall von Call ID Spoofing handeln, bei dem Unbekannte Internetvorlagen für einen "Scherzanruf" genutzt haben. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen dem Verdacht eines Zechbetrugs eingeleitet. (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Sommerliches Babyglück im Neuwieder Zoo: Tierischer Nachwuchs zieht Besucher an

Neuwied. Sommerferien bedeutet auch meist Hochsaison im größten Zoo von Rheinland-Pfalz in Neuwied. Dieses Jahr bilden sich ...

Versuchter Trickdiebstahl in Unkel - Täter geben sich als taubstumm aus

Unkel. Die beiden unbekannten Täter näherten sich den Fahrzeugen der zwei Frauen am Vorteils-Center in Unkel und öffneten ...

Jugendlicher Rollerfahrer in Neuwied mit überhöhter Geschwindigkeit gestoppt

Neuwied. Gegen 11.25 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Roller, der mit 60 km/h durch Neuwied fuhr. Die Beamten ...

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldbreitbach über großzügige Spende

Waldbreitbach. Wilhelm Bock übergab den symbolischen Scheck in Anwesenheit der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. ...

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Neuwied

Neuwied. Die Theodor-Heuss-Straße in Neuwied war in der besagten Nacht Schauplatz eines versuchten Einbruchs. Vor der Gaststätte ...

Weitere Artikel


Westerwälder Literaturtage enden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Landfrauenküche

Altenkirchen. Jörg Hohenadl liest aus "Westerwälder Wind trifft Schlesisches Himmelreich“. Das Buch war das Ergebnis eines ...

Ladendiebstahl in Unkel durch Jugendliche - Mutter involviert

Unkel. Die hinzugerufenen Polizeibeamten der Polizei Linz fanden im Rucksack des 13-Jährigen neben den besagten Schuhen noch ...

Neue "ADHS Selbsthilfegruppe für Erwachsene" in Flammersfeld

Flammersfeld. In der Abschlussrunde am Abend, wurde nochmal deutlich spürbar, wie dankbar die Betroffenen für den geschaffenen ...

Bluesfreunde Neuwied: Dritter Blues Summit begeisterte Publikum

Neuwied. Von Hardrock-Einflüssen über Psychedelic-Anleihen bis zu lupenreinem Blues: Die Musiker um das Vater-und-Sohn-Duo ...

"Käpt'n Book": Hochkarätige Lesungen zum Lesefest in Bad Honnef

Bad Honnef. Für Unterhaltung zwischendurch sorgt die KJG Selhof: Ab 10.30 Uhr können Kinder ab 6 Jahren im Foyer des Kurhauses ...

L258 bei Dernbach: Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit einer Schwerverletzten

Dernbach. Laut Bericht der Polizei Straßenhaus geriet der Unfallverursacher mit seinem PKW in der Rechtskurve aufgrund einer ...

Werbung