Werbung

Pressemitteilung vom 25.10.2022    

Erste "MI(N)T-Machmesse" im Kreis Neuwied wirft ihre Schatten voraus

Der erste "MINT-Tag" im Kreis Neuwied am Donnerstag, 10. November, in Asbach kommt: Konzipiert ist er als "MI(N)T-Machmesse". Das heißt: Angesprochen sind Lehrer sowie Schüler, die sich an den unterschiedlichen Ständen über Materialien aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sowie ihre Anwendung und die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht informieren können.

(Symbolfoto)

Asbach. Hier gilt das Motto: Probieren geht über Studieren, teilen die Organisatoren aus dem Kreismedienzentrum und dem Bildungsbüro der Neuwieder Kreisverwaltung mit. An den verschiedenen Ständen stellen junge Forscher verschiedener Schulen ihre Projektarbeiten vor, darunter auch die Gewinner-Tandems des Forscherpreises aus diesem Jahr. Neben den fachspezifischen Präsentationen gibt es auch Informationen der MINT-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz in Verbindung mit der Regionalpatin für Kitec und IT2school im Bildungsbüro. Ein Stand zur Schullaufbahnberatung an berufsbildenden Schulen mit ihren zahlreichen Bildungsgängen rundet das Angebot ab. Die Schülerfirma der Konrad-Adenauer-Schule wird für das leibliche Wohl sorgen.

MINT-Forscherpreis
Mit dem MINT-Tag wird auch die zweite Runde des MINT-Forscherpreises ausgelobt. Bewerben können sich Grundschulen in Kooperation mit weiterführenden beziehungsweise berufsbildenden Schulen. Die Preisvergabe erfolgt kurz vor den Sommerferien 2023. Den Gewinnertandems winken attraktive Preisgelder, die die Stiftung "Wir für hier" der Sparkasse Neuwied zur Verfügung stellt. "Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein, um das MINT-Interesse bei jungen Menschen breiter aufzustellen. Die Weichen für einen Zugang zu naturwissenschaftlich-technischen Fragestellungen müssen bei den Mädchen und Jungen so früh wie möglich gestellt werden. Nur so können wir mehr junge Leute als künftige Fachkräfte in den entsprechenden Berufen gewinnen", ist Landrat Achim Hallerbach als Schirmherr des MINT-Tages überzeugt.



Der MINT-Tag findet am Donnerstag, 10. November, von 14 bis 17 Uhr in der Konrad-Adenauer-Schule Asbach statt. Weitere Infos bei Andrea Oosterdyk, Bildungsbüro 02631-803161. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Schlägerei und Diebstahl auf Erpeler Kirmes - Polizei sucht Zeugen

Erpel. In der Nacht zum heutigen Sonntag (16. Juni), gegen 3.20 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei auf der Kirmes in ...

Weitere Artikel


Fachtagung: "Digitalisierung - neue Möglichkeiten für gewaltbereite Menschen"?

Das Smarte-Home kann zum Alptraum werden, wenn der Gewalttäter zwar durch die Polizei physisch der Wohnung verwiesen wurde, ...

L258 bei Dernbach: Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit einer Schwerverletzten

Dernbach. Laut Bericht der Polizei Straßenhaus geriet der Unfallverursacher mit seinem PKW in der Rechtskurve aufgrund einer ...

"Käpt'n Book": Hochkarätige Lesungen zum Lesefest in Bad Honnef

Bad Honnef. Für Unterhaltung zwischendurch sorgt die KJG Selhof: Ab 10.30 Uhr können Kinder ab 6 Jahren im Foyer des Kurhauses ...

Rheinbreitbach: Vermisste Pilzsammlerin schnell wiedergefunden

Rheinbreitbach. Letztmalig hat der Ehemann seine ortskundige Partnerin gegen 16.30 Uhr gesehen. Aufgrund der örtlichen und ...

Zum Sessionstart: Das Prinzenteam 2022/23 der Stadt Neuwied lädt ein

Neuwied. Das Organisationsteam hat ein kurzweiliges Programm geplant, mit Tanz, Wort und Gesang, auf das sich jeder Gast ...

Dat Rosi hatte in Waldbreitbach die Haare schön und die Schnauze voll

Waldbreitbach. Mit kraftvoller Stimme, pfiffigen Texten und Matthis an der Technik schmetterte sie zu jedem Thema einen passenden ...

Werbung