Werbung

Nachricht vom 06.07.2011    

K 14 in St. Katharinen wird verbreitert

St. Katharinen. Zwei notwendige Maßnahmen miteinander zu verbinden und dabei zu einer günstigen Lösung zu gelangen; das ist nach Meinung der Kreisverwaltung mit der Ausbaumaßnahme der Kreisstraße 14 zwischen Steinshardt und Rödder in der Gemeinde St. Katharinen gelungen.

Landrat Rainer Kaul (Mitte) ließ sich mit dem zuständigen Abteilungsleiter bei der Kreisverwaltung Neuwied, Wilfried Rüdig (links) vor Ort von Ortsbürgermeister Willi Knopp (rechts) und Michael Quirin (2.v.r.), Leiter der Masterstraßenmeisterei Neuwied und Reiner Lahr, Straßenmeisterei Linz, über den aktuellen Sachstand informieren.

Die Verbandsgemeindewerke Linz waren dringend gehalten, hier die erstmalige Kanalisation zu bauen. Die hier verlaufende Kreisstraße 14 war in den beiden Ortslagen und der dazwischen liegenden freien Strecke nicht in verkehrssicherem Zustand. Die 4-4,50 Meter schmale Fahrbahn mit unsteter Querneigung verursachte durch den schadhaften Belag ständige Reparaturkosten. Es bot sich daher an, die dringend notwendigen Arbeiten als Gemeinschaftsmaßnahme mit den Verbandsgemeindewerken und der Ortsgemeinde St. Katharinen durchzuführen.

Der Ausbau erstreckt sich zunächst über eine Länge von rund 800 Metern (Steinshardt und freie Strecke bis Rödder); Der Ausbau der Ortslage Rödder folgt später. Die neue Fahrbahn erhält eine Breite von fünf Metern zuzüglich der jeweils notwendigen Entwässerungsrinnen in den Ortslagen. Die gesamtkosten betragen rd. 823.000 Euro, wovon der Landkreis Neuwied einen Anteil von 421.000 Euro trägt.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wandernde Wölfin gibt Rheinland-Pfalz Rätsel auf

Linz. Seit 2023 konnte die Wölfin GW3059f, ursprünglich Teil des Rüdesheimer Rudels in Hessen, bei fünf verschiedenen Gelegenheiten ...

Stammtisch des WiFo Neuwied zum Thema: Digitale Unterstützung in der Gastronomie

Neuwied. Kernelement des kommenden Stammtisches wird der Vortrag von Jörg Germandi, dem geschäftsführenden Gastgeber des ...

Wohnungseinbruch in Unkel: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unkel. In der Zeit vom 23. bis zum 28. Mai ereignete sich in Unkel an der Heisterer Ley ein Einbruch in eine Wohnimmobilie. ...

Polizeikontrolle in Straßenhaus offenbart eine Vielzahl an Verstößen

Straßenhaus. Im Zeitraum von 12 bis 18.30 Uhr wurden 60 Fahrzeuge auf der B256 Bonefeld intensiv überprüft. Dabei konnten ...

Geschwindigkeitssünder im Visier: Polizei erwischt 113 zu schnelle Fahrer in Sankt Katharinen

Sankt Katharinen. Die Hochstraße in Sankt Katharinen-Notscheid war am Montagnachmittag (27. Mai) Schauplatz einer umfassenden ...

Erfolgreicher Start in die Sommerbiathlon Saison für die Schützengilde Raubach

Raubach. Am 06. April trat die Schützengilde Raubach zur ersten großen Entscheidung, den Landesverbandmeisterschaften im ...

Weitere Artikel


Mountainbiker treffen sich auf der "Hohen Grete"

Pracht-Wickhausen. Am Samstag, 9. Juli beginnt um 13 Uhr mit den beiden Rennen im Slalom U17 w/m und Trail der U15 w/m und ...

Europaweite Ausschreibung für Neuwieder Mülldienst läuft

Insgesamt werden Angebote zu 16 sogenannten Losen erwartet, so z.B. für die Sammlung von Restabfall, Bioabfall, Altpapier ...

CDU-Mann Spohr: Fusion mit Puderbach bringt Dierdorf nur Nachteile

Dierdorfs Verbandsgemeinde-Bürgermeister Bernd Benner, der nächstes Jahr in Pension geht, hat schon mehrmals in Mainz bei ...

Durch Zusammenschluss mehr erreichen

„Bei der Verschmelzung der Vereine war es uns sehr wichtig, auch in Zukunft für Opfer sexueller Gewalt eine begleitete Gesprächsgruppe ...

Tortellini, Touristen und ein Testament

Im Mittelpunkt der Handlung stand die Bochumer Familie Clotzke. Opa ist verstorben und hat testamentarisch festgelegt, dass ...

Der Rheinbrohler Kulturpavillon entsteht

Auf Initiative von Andreas Kossmann, Sprecher der Werbegemeinschaft Rheinbrohl im Tourismus-Ausschuss der Ortsgemeinde Rheinbrohl ...

Werbung