Werbung

Nachricht vom 23.10.2022    

Rheinbreitbach: Kiffer fragt den falschen Fußgänger nach einer Wegbeschreibung

Ein ortsunkundiger Fahrzeugführer aus Belgien fragte am Sonntagmittag (23. Oktober) einen Fußgänger in Rheinbreitbach nach einer Wegbeschreibung. Der Fußgänger war zum Leidwesen des Fahrzeugführers ein Polizeibeamter, welcher der Polizeiinspektion Linz gute Hinweise bezüglich eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz geben konnte.

(Symbolbild)

Rheinbreitbach. So wurde der Fahrzeugführer im Rahmen der Fahndung in der Ortslage Rheinbreitbach angetroffen und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 19-jährige Fahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (THC) und konnte zudem keine gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und dem Mann eine Blutprobe entnommen.

Gegen den Beschuldigten wird wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ermittelt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sauberkeit und Sicherheit: Stadt stellt Ergebnisse ihrer Umfrage vor

Neuwied. Mit der Umfrage wollte die Stadtverwaltung sich ein Bild der persönlichen Empfindungen der Neuwieder machen und ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Weitere Artikel


Rheinbreitbach: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Flucht

Rheinbreitbach. Das Fahrzeug parkte auf einem öffentlichen Parkplatz im Bereich der Einmündung "Hauptstraße - Am Rumersgraben". ...

Niederbieberer Bürger aus dem 19. und 20. Jahrhundert in Bildband festgehalten

Neuwied. Viele waren zu ihren Lebzeiten in Niederbieber sehr präsent und trugen dazu bei, dass Niederbieber sich zu einer ...

100 Jahre für das Rote Kreuz Linz im Ehrenamt - Ehrung von Helfern und Mehrfachblutspendern

Linz. Wenn man bedenkt, dass etwa 80 Prozent der Bevölkerung irgendwann in ihrem Leben auf eine Blutspende angewiesen sein ...

Zwei Randalierer beschäftigten die Polizei Linz am Sonntagmorgen (23. Oktober)

Linz/Erpel. Am frühen Sonntagmorgen wendete sich eine besorgte Anwohnerin aus Erpel hilfesuchend an die Polizeiinspektion ...

Unfall unter Alkoholeinfluss in Woldert: Auto prallt gegen Radlader

Woldert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Wer kann Hinweise zum Fahrzeugführer ...

Kirmes in Anhausen: Auseinandersetzung mit Reizgas

Anhausen. Vor Ort klagten laut Polizeibericht mehrere Personen über Atemwegsreizungen. Wer kann Hinweise zu dem männlichen ...

Werbung