Werbung

Pressemitteilung vom 17.10.2022    

Wasserrohrbruch in Bad Honnef: Abschnitt der Berliner Straße kurzfristig gesperrt

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs muss die Berliner Straße in Bad Honnef in Höhe der Hausnummer 31 für den Verkehr ab sofort voll gesperrt werden. Diese Vollsperrung ist nötig, da sich der Wasserrohrbruch in der Mitte der Straße befindet und so eine halbseitige Straßensperrung nicht mehr möglich ist.

(Symbolfoto)

Bad Honnef. Da das komplette Ausmaß des Wasserrohrbruchs erst nach Öffnung der Straße festgestellt werden kann, wird die Sperrung der Berliner Straße voraussichtlich bis Mittwoch, 26. Oktober, andauern.

Durch die Vollsperrung kann auch die Kleinbuslinie 566 die Haltestelle „Im Blümeling" nicht mehr anfahren. Der Kleinbus fährt bis zur Haltestelle „Selhof Menzenberg", wendet dort und folgt dann über die Brunnenstraße dem regulären Linienweg.

Die Stadt Bad Honnef bittet um Verständnis für die notwendige Maßnahme. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 100 Anmeldungen für den ersten Oberbieberer Hof- und Garagenflohmarkt

Neuwied. Alle Teilnehmer wurden auf einer Übersichtskarte markiert, rote Punkte stehen dabei für Flohmarktangebote, an blauen ...

Vinylraritäten beim sechsten Blues Summit im "food hotel"

Neuwied. In Kooperation mit Nobbis Plattenladen aus Bonn haben Schallplatten-Sammler dann Gelegenheit zum ausgiebigen Entdecken ...

Laufen für den guten Zweck: "Keep on Running, Running for Children" beim Windhagen-Marathon

Windhagen. Alle Erlöse des Marathons gehen an die Aktionsgruppe Kinder in Not, eine Organisation, die sich für das Wohlergehen ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Neuwied: Vorsicht geboten

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die ...

Fast 50 Sportler hatten rund um Waldbreitbach wieder "Mut zum WUT"

Waldbreitbach. "Es ist wohl der wärmste WUT, den wir je hatten", begrüßte Wolfgang Bernath, zweiter Vorsitzender des VfL ...

Netzwerk "Blühende Landschaft" veranstaltet Frühlingsmarkt in Buchholz

Buchholz. Da gibt es Wildkräuterführungen, Verkostung von Wildkräutergerichten (aus einem mit Sonnenkraft beheizten Kochkessel), ...

Weitere Artikel


"Die Zukunft ist Europa": Pulse of Europe Neuwied lädt ein zur letzten Demo des Jahres

Neuwied. Die diesjährig letzte Demo von Pulse of Europe Neuwied wird noch einmal mehr Zusammenfassung und Plädoyer für Europa ...

Neuer stellvertretender Schulleiter an der Alice-Salomon-Schule: Holger Waldecker ist da

Linz am Rhein. Waldecker unterrichtet die Fächer Metalltechnik und evangelische Religion. Er kommt von der Berufsbildenden ...

Versuchter Cyberbetrug in Hammerstein - "Lottogewinn"-Masche

Hammerstein. Der Betrüger erzählte dem Geschädigten, dass der "Gewinn" erst ausgezahlt werden könne, wenn eine Gebühr in ...

"KHDS bewegt sich": Dienstrad für Mitarbeiter

Dierdorf / Selters. Der Personalleiter des KHDS, Frank Freisberg, erläutert: "Wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter bei ...

Fußgänger verursacht Unfall auf B 256 in Neuwied

Neuwied. Am Montagmorgen gegen 4.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Verkehrsunfall auf der B 256 in Höhe der ...

Weihnachten auf dem Campingplatz Sardella - Vorverkauf gestartet

Bendorf. Weihnachten ist die Zeit der Besinnung, der Ruhe und des Friedens. Eigentlich! Im Sommer haben sich die Camper des ...

Werbung