Werbung

Nachricht vom 13.10.2022    

Neuwied: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer

Am Mittwochmorgen (12. Oktober) ereignete sich gegen 7.50 Uhr auf dem Sohler Weg ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Roller. Ein 55-jähriger PKW Fahrer fuhr auf dem Sohler Weg In Richtung Dierdorfer Straße. Als er nach recht abbiegen wollte und hierfür die Gegenfahrbahn kreuzte, übersah er einen entgegenkommenden Roller.

(Symbolbild)

Neuwied. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, in Folge dessen der 23-jährige Rollerfahrer stürzte und schwere innere Verletzungen erlitt. Zur Unfallaufnahme musste der Sohler Weg für circa ein Stunde gesperrt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

Kleinmaischeid. In dem Ort Kleinmaischeid ist davon nichts zu spüren. Am Freitag, dem 24. Mai eröffnete der Brauereiausschank ...

Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Es wird schaurig: Halloween-Abend im Zoo Neuwied

Neuwied. Zu Halloween können nach zweijähriger Pause endlich wieder große und kleine Zoo-Besucher den größten Zoo in Rheinland-Pfalz ...

Herbst-Konjunkturbericht des Handwerks: Optimismus für Zukunft sinkt

Region. "Vor dem Hintergrund einer Abwärtsbewegung der Gesamtwirtschaft war diese Abkühlung nicht anders zu erwarten", erklärt ...

"Dschungelbuch - das Musical" in der Stadthalle Heimathaus

Neuwied. Das Tourneetheater aus Bochum ist bekannt für seine fantasievollen Familienmusicals. "Unsere Idee war es immer das ...

Rheinbreitbach: Einbruch in Praxis für Physiotherapie

Rheinbreitbach. Im Inneren wurden die Praxisräume durchwühlt und Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise auf Tat und Täter ...

Martin Diedenhofen lädt zur Telefon-Sprechstunde ein

Kreis Neuwied/Altenkirchen. „Als Ihr Interessenvertreter ist mir der persönliche Kontakt sehr wichtig. Politik lebt von Ihren ...

Runder Tisch Rhein-Westerwald lädt ein: "Wie das SmartHome zum Alptraum wird"

Linkenbach. „Große Herausforderungen beim Engagement gegen Gewalt bringen auch neue Wege mit sich“, ist Beate Ullwer, die ...

Werbung