Werbung

Pressemitteilung vom 11.10.2022    

"Musikalische Arche" für Kinder legt in Horhausen ab

Die Evangelische Kirchengemeinde Honnefeld lädt ein zur "Musikalische Arche" für Kinder von 2 bis 6 Jahren (in Begleitung) am Freitag, 28. Oktober, von 16 bis 17 Uhr in der "Arche" Horhausen, In der Pfuhlwiese 1.

Horhausen. Auf dem Programm stehen gemeinsames Singen, Finger- und Bewegungsspiele, Kontakt mit ersten Instrumenten - und dabei ganz viel Spaß haben. Bequeme Kleidung und Rutschsocken oder Turnschläppchen werden empfohlen.
Anmeldung und Leitung: Ilka Lenz-Heuchemer, 0151-70 22 65 14 oder ilka4gesang@t-online.de (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


"Sport und Spaß statt Stau und Spritkosten": "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Region. Im aktuellen Videofilm erzählt Architekt und Familienvater Thorsten Braun, warum er lieber im Westerwald arbeitet ...

Ausgiebig herummatschen: Neue Matschküche für die Engerser Kita Villa Regenbogen

Neuwied An einem geselligen und produktiven Aktionstag konnte mit vereinten Kräften von Eltern, pädagogischen Fachkräften ...

97 mal hat es geblitzt: Geschwindigkeitskontrolle bei Leubsdorf erfasste Temposünder

Leubsdorf. Die Messungen erfolgten über insgesamt fünf Stunden und erfassten insgesamt rund 2000 Fahrzeuge. Der "Tagesschnellste" ...

Auf der Studiobühne im "Jungen Schlosstheater": Kleinkunstbühne startet durch

Neuwied. Als Glücksgriff erwies sich dabei der kurzfristig eingesprungene Moderator Rainer Claaßen, der den erkrankten Salomon ...

Vettelschoß: Zwei E-Bikes aus Garage gestohlen - Zeugen gesucht

Vettelschoß. Die Nebentüre wurde aufgebrochen und die in der Garage noch einmal gesondert gesicherten E-Bikes entwendet. ...

Wegen Krankheit: Verzögerung bei Wohngeldanträgen

Neuwied. „Dies hat keine Auswirkungen auf einen eventuellen Anspruch auf Wohngeld“, betont Sozialamtsleiterin Regina Berger, ...

Werbung