Werbung

Nachricht vom 09.10.2022    

Neuwieder Nachwuchs-Kanuten im Medaillenrausch

Nach den Sommerferien ging es für die Neuwieder Sportler des WSV Koblenz-Metternich nochmal um Medaillen. Caroline Kaske (7) startete auf der Schülerregatta in Mannheim und paddelte dort im K1 über 300 Meter auf den zweiten Platz. Eine Woche später fuhren Caroline und ihr Bruder Julian (16) zu den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften nach Karlsruhe.

Links: Caroline Kaske (7) startete als eine der Jüngsten. Rechts: Bruder Julian Kaske (16) startete im K2 500 Meter gemeinsam mit Marko Klass. (Fotos: privat)

Neuwied/Karlsruhe. In Karlsruhe durfte Caroline Kaske dann gleich einen ganzen Medaillensatz und einen Pokal mit nach Hause nehmen. Im K4 500 Meter der C-Schülerinnen gewann sie gemeinsam mit Sportlerinnen der Paddelgilde Kaiserslautern Gold, im Kanumehrkampf (300 Meter Paddeln, 100 Meter Laufen) Silber und im K2 500 Meter zusammen mit Kennedy Fox (PG Kaiserslautern) Bronze.

Julian Kaske (16) startete im K2 500 Meter gemeinsam mit Marko Klass (WSV Mannheim-Sandhofen) und erkämpfte sich dort die Silbermedaille. Im K1 über 200 Meter und 500 Meter kam er jeweils auf den vierten Platz.

Jetzt heißt es für die beiden gut durch den Winter zu kommen. Nach den Herbstferien startet das Wintertraining, wobei die älteren Sportler weiterhin mehrfach die Woche auf dem Wasser oder Ergometer paddeln und ansonsten im Kraftraum trainieren, Körperstabilisation machen oder laufen gehen. Die jüngeren Sportler halten sich beim Hallensport, laufen und beim spielerischen Training fit. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Großübung der Bereitschaft des Leitstellenbereiches Montabaur erfolgreich beendet

Region. Die Verlegung von rund 150 Einsatzkräften mit 30 Fahrzeugen, mehrere Einsatzübungen und viele Abstimmungen sowie ...

Urbach: Körperverletzungen auf Kirmesveranstaltung

Urbach. Die Polizeiinspektion Straßenhaus musste drei Strafanzeigen wegen Körperverletzungen unterschiedlicher Schweregrade ...

Fußballer vom Werner-Heisenberg-Gymnasium sind Kreismeister

Neuwied/Dierdorf. Zunächst erzielten die Neuwieder Jungen einen hohen 5:0-Sieg gegen die Realschule-Plus Rheinbrohl. Im zweiten ...

Teurer "Scherz" bei Kinobesuch in Asbach: Pfefferspray im Kino versprüht

Asbach. Bei der Tat wurden insgesamt vier Besucher verletzt. In Zusammenarbeit mit der PI Linz konnte der Täter identifiziert ...

Verkehrsunfallflucht in Melsbach: Kleinbus kollidiert mit PKW

Melsbach. Der Kleinbus war vermutlich ein Schulbus. Am Heck war ein orangefarbenes Schulbusschild für Schulbeförderungsfahrzeuge ...

Aktualisiert: Brand im Außenbezirk von Pleckhausen – Mehrere freiwillige Feuerwehren im Einsatz

Pleckhausen. Entsprechend dem Einsatzstichwort wurde auch der Rettungsdienst alarmiert. In dem engen Tal gab es wenig Bewegungsfläche ...

Werbung