Werbung

Pressemitteilung vom 06.10.2022    

3. Inselmarkt auf der Wiedinsel Niederbieber – Jetzt anmelden

Märkte haben eine lange Tradition auf der Wiedinsel Niederbieber. Dieser Brauch möchte der Vorstand der Inselgemeinschaft nun festigen und drei jährlich stattfindende Märkte auf der Insel etablieren. Der dritte Inselmarkt findet nun am Samstag, 29. Oktober, von 10 bis 16 Uhr statt.

Neuwied-Niederbieber. „Die Märkte werden jeweils am letzten Samstag in den Monaten März, Juni und Oktober stattfinden. Wir wollen damit den Ausstellern und Gästen planbare Kontinuität bieten", so die Marktleiterin Sandra Kirch. Die beiden Märkte im März und Juni waren bereits ein voller Erfolg. Hier möchte die Inselgemeinschaft nun anknüpfen und auch wieder einen attraktiven Markt im Herbst bieten.

Für die Bereiche Wochenmarkt, Flohmarkt mit Kinder- und Babybasar, Handwerk, Second-Hand und Handmade werden noch Aussteller aller Art gesucht. Für das leibliche Wohl wird die Inselgemeinschaft wieder sorgen. Neben kalten und warmen Getränken wird es auch wieder Pommes, Bratwürstchen und Waffeln geben.

Reservierungen oder generelle Fragen zum Inselmarkt auf der Wiedinsel können per Mail (inselmarkt@gmx.de) bei Sandra Kirch getätigt werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


MdB Erwin Rüddel: "Bejagung des Wolfes ermöglichen!"

Berlin / Region. "Es muss nun etwas passieren", so Rüddel in dem Pressetext. "Wobei die Lösung auf der Hand liegt, wie das ...

Präses pflanzt Baum der Hoffnung in Rengsdorf

Rengsdorf. Der Boskoop ist eine alte Apfelsorte und steht für Schönheit und Reichtum der Schöpfung, die es für die Menschen ...

An Halloween in den Europapark: Tagesausflug der Kreisjugendpflege

Neuwied/Altenkirchen. Der Erlebnispark, eingeteilt in 16 spannende Themenbereiche, bietet über 100 Fahrattraktionen wie Achter- ...

Tierische Schlafmützen: Winterruhe im Zoo Neuwied

Neuwied. Es ist Oktober und die sich langsam verfärbenden Blätter lassen ebenso wie das nebelige, kühle Wetter am Morgen ...

"Bürger und Polizei - Wir brauchen uns!": Bendorfer Autofahrer für Zivilcourage ausgezeichnet

Bendorf. Überreicht wurde die Urkunde durch den Inspektionsleiter der Polizei Bendorf, Jens Dommeck. Der Unfall, bei dem ...

Verleihung im Stöffel-Park: Der "1. WÄLLER GARTENPREIS" geht an Doris Krug

Enspel. "Kräuterwind Genussreich Westerwald" versteht sich als Netzwerk von Gärten, Touristik, Produzenten, Gastronomie, ...

Werbung