Werbung

Pressemitteilung vom 05.10.2022    

Höchste Auszeichnung für Vereine geht an Kirchenchor Cäcilia Fernthal

Vier Musikvereinen aus dem Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e.V (LMV) wurde die Pro Musica-Plakette und sechs rheinland-pfälzische Chöre die Zelter-Plakette im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen verliehen. Einer von ihnen ist der Kirchenchor Cäcilia Fernthal 1922.

Kulturministerin Katharina Binz (Mitte) überreichte im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen an zehn rheinland-pfälzische Chöre und Musikvereine die Pro-Musica- und Zelter Plakette, unterstützt von LMV-Präsident Achim Hallerbach (rechts) und Landesmusikrats-Präsident Peter Stieber (links). (Foto: Stephan Presser Photography)

Asbach. Seit mindestens 100 Jahren bestehen die ausgezeichneten Vereine. "Sie haben bewiesen, dass Sie etwas besitzen, was beim Singen und Musizieren sprichwörtlich unverzichtbar ist: einen langen Atem", so Achim Hallerbach, Präsident des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz in seiner Begrüßungsrede. Mittlerweile mache der demografische Wandel allen Vereinen Sorge, denn vielen der Musikvereine und Chöre fehle der Nachwuchs.

"Die Amateurmusik ist der größte Kulturträger der Zivilgesellschaft und ihr Engagement ein wichtiges Element unserer Demokratie – sozusagen der `Kitt und die Stütze einer freien Gesellschaft´", betonte Präsident Achim Hallerbach. Doch zugleich sehe sich die Amateurmusik insbesondere in Rheinland-Pfalz einer noch nie dagewesenen Krise ausgesetzt – und der Kitt drohe zu bröckeln. Die Amateurmusik sehe sich einer noch nie dagewesenen Krise ausgesetzt. Zusätzlich stellen die Auswirkungen der Coronapandemie und der gesellschaftliche Wandel die Musikvereinigungen vor massive Herausforderungen.

"Die Zelter- und die PRO MUSICA-Plakette sind die höchsten Auszeichnungen, die ein Amateurchor oder ein Musikverein bekommen kann. Um diesen Preis überhaupt erhalten zu können, wurde in den Vereinen über mehr als 100 Jahre lang zusammen gesungen oder musiziert. Damit wurden ihre Vereine zu bedeutenden Begegnungsstätten für Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters. Mit Ihrem Engagement sind sie eine wichtige Säule des Kulturlebens in Rheinland-Pfalz", würdigte die Kulturministerin Katharina Binz die Leistung, die die Vereine während dieser langen Zeit für die Gesellschaft erbracht haben.



Die Pro Musica- und Zelter-Plakette sind die jeweils höchsten Auszeichnung für das vokale und instrumentale Amateurmusizieren. Gestiftet vom Bundespräsidenten wird sie alljährlich an Chöre und Musikvereinigungen verliehen, die sich in ihrem mindestens 100-jährigen Wirken besondere Verdienste um die Pflege des vokalen Musizierens erworben haben.

Die ausgezeichneten Vereine:
Kirchenchor Cacilia Fernthal 1922
Katholische Kirchenmusik Dromersheim e.V.
Musikverein 1920 Feilbingert e. V.
Evangelischer Posaunenchor Flonheim
Musikverein Kröv e.V.
MGV 1921 mit Frauen e.V. Albersweiler
Volkschor Alzey e.V.
Männergesangverein Dünebusch e.V.
Gesangverein 1921 Liederkranz Kübelberg
Männergesangverein 1922 Worms-Hochheim e.V. (PM)


Mehr dazu:   Kirche & Religion  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


St. Hubertus Schützen Steinshardt luden zur traditionellen Peter und Paul Kirmes

Sankt Katharinen. Dieser wurde durch befreundete Vereine, wie dem Schützenverein Strödt mit Königspaar Tamara Heck und Prinzgemahl ...

Hobbymannschaftsschießen und Kirmes in Rothe Kreuz

Leubsdorf. Es stehen den Mannschaften viele Sachpreise zur Verfügung. Mannschaften ohne aktive Schützen und Damenmannschaften ...

Leichathletik: LG Rhein-Wied gewinnt 15 Medaillen in Konz

Region. Anfang des Monats hatte die LG an gleicher Stelle bei den Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Männer/Frauen ...

Stabwechsel beim DRK Rengsdorf - Braasch folgt auf Hachenberg

Straßenhaus. Neben den Geschäftsberichten aus den einzelnen Abteilungen, dem Kassenbericht sowie dem Bericht der Kassenprüferinnen ...

150 Jahre Leseverein e.V. Neuwied: Ein Fest für die Bücher

Neuwied. Bereits seit einem und einem halben Jahrhundert ist der Leseverein e.V. Neuwied eine feste Institution in der Stadt. ...

Sterner Bürgerverein aus Linz am Rhein freut sich über gut besuchtes Sommerfest

Linz am Rhein. Der Vorstand und viele fleißige Helfer hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht, erfreulicherweise ...

Weitere Artikel


Zweites E-Dart-Turnier-Wochenende in Niederbieber

Niederbieber. Das E-Dart-Turnier-Wochenende startete am Samstag mit einem Einzelturnier im Modus 501 MO best of three, bei ...

Wiedersehen mit Freunden aus Bourcefranc zum Rheinbrohler Weinfest

Rheinbrol. Die Freude über den so lange überfälligen Besuch aus Frankreich war groß. Selbstverständlich hatten Jacky und ...

Karate Dojo Anhausen verteidigt Meistertitel der Bundesliga

Anhausen. Das Team Fight Club Westerwald (TFC) wurde 2018 aus den Vereinen Sportgemeinschaft Anhausen, Karate Club Puderbach ...

Premiere im Schlosstheater Neuwied: Angst essen Seele auf

Neuwied. Deutschland in den 70er-Jahren. In einer Ausländerkneipe, in welche die sechzigjährige Witwe und Putzfrau Emmi Kurowski ...

Das kleine Gespenst spukt auf der Theaterbühne in Neuwied

Neuwied. Genau pünktlich um Mitternacht öffnet sich auf Burg Eulenstein nächtlich der Deckel einer alten Schatztruhe. Und ...

Linz am Rhein: Elfjähriger Junge gibt gefundene Geldbörse ab

Linz am Rhein. Die Telefonnummer des Mannes konnte ermittelt, er selbst jedoch wegen eines Urlaubs im Ausland erst zwei Tage ...

Werbung