Werbung

Pressemitteilung vom 04.10.2022    

Zentrales Musikzentrum mit Laienmusik in Schloss Engers

Das WirtschaftsForum Neuwied e.V. hat mit großer Freude zur Kenntnis genommen, dass das Schloss Engers auch zukünftig ein kultureller Mittelpunkt in der Wirtschaftsregion bleiben wird. Neben der Fortführung der Landesmusikakademie und dem Erhalt der Villa Musica begrüßt das "WiFo" die Schaffung eines breit aufgestellten musikalischen Zentrums mit Amateurmusik und die Stärkung des musikalischen Nachwuchs.

In Engers ein Bekenntnis zum Schloss Engers: Der neu gewählte WiFo Vorstand, bestehend aus Frank Wolsfeld, Ralf Winn, Marion Blettenberg, Michael Gassen und Cornelius Kirsche, erwartet eine zügige Umsetzung der neuen Pläne für Schloss Engers. (Foto: privat)

Neuwied. Darüber hinaus ist das "WiFo" froh, dass eine Zukunft für die Gastronomie, inklusive der Schlossterrasse, gegeben ist. Schließlich hatte das Netzwerk selbst noch zuletzt seine Feierlichkeiten zum eigenen 20-jährigen Bestehen in den Räumlichkeiten des Schloss Engers durchgeführt und sich für einen Fortbestand der kulturellen Einrichtungen in Neuwied ausgesprochen.

Das "WiFo" kündigt an, die weitere Entwicklung des neuen musikalischen Zentrums in Engers genau zu beobachten und zu begleiten. Das "WiFo" und seine Mitgliedsunternehmen erwarten eine zügige Umsetzung der Vereinbarung.

Das WirtschaftsForum dankt Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach sowie allen daran Beteiligten für die getroffene Vereinbarung und ihr Engagement und wünscht bei deren Umsetzung viel Erfolg. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Zukunft der Neuwieder Innenstadt: IHK will Aktionen wie "Heimatshoppen" fördern

Neuwied. Natürlich werden nicht alle geplanten Aktivitäten der Neuwieder Geschäftswelt und der Stadtverwaltung mit ihren ...

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss bei der Sparkasse Neuwied

Neuwied. In 2,5 Jahren haben die ehemaligen Azubis alle wichtigen Finanzbereiche kennengelernt: Vom Privat- und Firmenkundengeschäft, ...

Traumpreis für Kundin der VR Bank Rhein-Mosel

Neuwied. Das Fahrzeug überzeugt mit seiner Kraft, dem exklusivem Design und alltagstauglichen Reichweiten. So kann sich die ...

SWN zählen zu "Deutschlands fairsten Arbeitgebern"

Neuwied. Insgesamt wurden 997 Unternehmen in drei verschiedenen Branchen Ende letzten Jahres untersucht. Die Fragestellung: ...

Schüler aus Neuwied, Dierdorf, Puderbach und Linz gewinnen bei Planspiel Börse

Neuwied. In der 40. Jubiläumsspielrunde hatten die Teilnehmenden durch Energiekrise, Krieg und Inflation mit einem besonders ...

"Danke" sagen: Westerwald-Brauerei feiert Jahresauftakt mit Kunden

Hachenburg. Gemeinschaft wird bei Hachenburger großgeschrieben und deshalb war für die Organisatoren der Westerwald-Brauerei ...

Weitere Artikel


Soziale Stadt: Neues Banner für den Stadtteilgarten in Neuwied aufgehängt

Neuwied. Über den Stadtteilgarten freuen sich in erster Linie die Bürger aus der südöstlichen Innenstadt. Er ist ein Kooperationsprojekt ...

Windhagen: Zwei Frauen bei Unfall mit Pferdekutsche schwer verletzt

Windhagen. Die beiden Frauen konnten sich in der Folge nicht mehr auf der Kutsche halten und stürzten herunter. Die 58-jährige ...

Gottesdienst zu Sorgen der Männer - was macht der Krieg mit uns?

Neuwied. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine stellt manche vermeintlichen Gewissheiten infrage: Die europäische ...

Clubmeisterschaften des Tennisclub TC Steimel mit strahlenden Siegern

Steimel. Bei dem Finale der diesjährigen Clubmeisterschaften entschied bereits am frühen Morgen Lennart Neitzert das erste ...

Bendorf: Uraufführung des Stücks "Prinzessin ohne goldenes Haar" als Benefiz-Aktion

Bendorf. Ein Jubiläum ist immer ein besonderer Anlass, vor allem, wenn es sich um den 25. Geburtstag eines besonderen Vereins ...

Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Werbung