Werbung

Pressemitteilung vom 30.09.2022    

Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Ab Freitag, 30. September, steht ganz Dattenberg im Zeichen des 85. Erntedank- und Winzerfestes mit Weinkönigin Julia I. als neuer Majestät. Als Höhepunkt des Festes haben die Veranstalter den großen Festumzug am Sonntag, 2. Oktober angekündigt.

Weinkönigin Julia I. und ihr Gefolge sind bereit. (Foto: Veranstalter)

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über Pommes und frischem Fisch. Der große Festzug am Sonntag ist einzigartig, die Zugteilnehmer schenken über 1.000 Liter Wein zur Verköstigung aus

Das Programm 2022:
Freitag, 30. September:
19 Uhr, Öffnung der Weinstände und offene Weinprobe an allen Ständen
19.30 Uhr Fackelzug zum Weindorf, anschließend Eröffnung durch die Weinkönigin Lisa I.;
im Anschluss Tanz und Stimmung auf dem Marktplatz

Samstag 1. Oktober
14.30 Uhr, Öffnung der Weinstände
15 Uhr, Abholung der Weinkönigin mit dem Tambour-Corps Dattenberg
17 Uhr, Proklamation der Weinkönigin Julia I.
Anschließend Musikalische Unterhaltung mit dem Musikzug der FFW Leubsdorf
20 Uhr Tanz und Stimmung mit der Coverband „Swing Dry“



Sonntag, 2.Oktober
9.30 Uhr, Festhochamt zum Erntedank mit anschließendem Frühschoppen
13.45 Uhr, Begrüßung der Festgäste durch die Wein-Majestäten und den Bürgermeister
14.30 Uhr, Traditioneller Erntedank und Winzerfestzug
17.30 Uhr, Tanz und Stimmung mit der Coverband „Swing Dry“
20 Uhr, Dankesworte der Wein– und Kinderweinkönigin

Programmänderungen vorbehalten (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


Insolvenzversteigerung eines Küchenstudios in Limburg am 8. Oktober 2022

Limburg. Am 8. Oktober 2022 gibt es für die Bieter in Limburg ein breit gefächertes Angebot im Rahmen einer Insolvenzversteigerung ...

Krisengespräch in Neuwieder Bäckerei: Wie ernst ist die Lage im Bäckerhandwerk?

Neuwied. Man erfuhr, dass die Rohstoffpreise um 250 Prozent gestiegen sind. Das betrifft nicht nur die Energiepreisen, sondern ...

SWN erneuern Wasserleitung in der Langendorfer Straße

Neuwied. Der Baustellenbereich zwischen der Schlossstraße und Langendorfer Straße 115 ist während der Arbeiten halbseitig ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar dieses Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

Region. Der Polizei wurden heute Nachmittag gegen 14 Uhr Schüsse im Bereich von Breitscheid gemeldet. Zwei Personen sind ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Werbung